AM 20.NOVEMBER IST ES SOWEIT

Ab dem 20.November ist er endlich lieferbar! 

An diesem Tag wird der neue Mutec MC3+USB veröffentlicht. Es handelt sich um einen außergewöhnlichen Audio Re-Clocker, ein audiophiles USB-Interface & einen lowest-Jitter Master Clock in einem Gerät.

 

Kontaktiere uns für ein Demogerät und überzeuge dich selbst.

 

Der MC-3+ Smart Clock USB setzt neue Maßstäbe in der Digital-Audio-Reproduktion und kombiniert ein audiophiles USB-Interface und eine Re-Clocking-fähige Master Clock in Perfektion! Vor allem für die Wiedergabe von highfidelem Audio im digitalen Hörraum eröffnet der MC-3+USB eine neue Dimension und bietet ein Klangbild, das mit gesteigertre Musikalität, Transparenz und Präzision begeistert. Überzeugen Sie sich selbst, welcher Musikgenuss in Ihrer digitalen Signalkette steckt!

 

  • MUTECs 1G-Clock-Technologie und Re-Clocking der neuesten Generation
  • Audiophiles, asynchrones 2-Kanal-USB-Interface mit Ultra-Low-Noise Audiotaktoszillatoren und galvanischer Isolierung zur Vermeidung von HF-Interferenzen
  • Effektive Netzfilterung und rauschärmste, mehrstufige Spannungsversorgung
  • Regeneriert und verbessert die Audioqualität von USB-Audio- und DSD/DoP-Streams sowie angeschlossener Geräte deutlich hörbar
  • Bietet einzigartiges, extern-referenziertes Re-Clocking, synchronisiert zu Rubidium-/Caesium-Atomuhren oder GPS-Empfängern
  • Arbeitet als flexible digitale Umschaltmatrix, Audioformatkonverter und Master Clock
  • Kompatibel zu Apple Macintosh und Windows-PCs
  • Einfache Bedienoberfläche und Installation
  • Update-Fähigkeit durch USB-Interface
  • Erhältlich mit schwarzer oder Aluminium-farbener Front
  • Wandelt DSD/DoP-Streams (64-256) zu PCM-Audio mit wählbarer Ausgangstaktrate
  • Konvertiert zwischen USB-PCM-Audio, USB-DSD/DoP-Audio, AES3 und S/P-DIF sowie AES11 und Word Clock
  • Ausgabe von USB-Audio-Streams an fünf digitalen Audioschnittstellen gleichzeitig
  • Hochkompatibler USB-Audio-Class-2.0-Treiber für Windows unterstützt ASIO, MME, DirectSound, WASAPI, Kernel Streaming, PCM 16Bit, 24Bit, 32Bit und Float-32Bit bei allen Taktraten zw. 44,1kHz und 192,0kHz
  • Ultra-Low-Jitter Word-Clock-Generierung mit Taktraten bis zu 1.536,0 kHz
  • Skalierbarkeit auf FS1x512-Takte, 22,5792 MHz & 24,576 MHz, für z.B. High-End-Audio-Interfaces
  • Synchronisiert zu Rubidium- (10 MHz), Caesium- (5 MHz) und GPS-Taktreferenzen
  • Digital-kompensierte Taktgenauigkeit für höchste Präzision der generierten Taktsignale
  • Generiert Word-Clock-, Super-Clock-, AES11- und S/P-DIF-Referenztakte simultan
  • Gibt Taktsignale in allen Betriebszuständen redundant aus
  • Verhindert sog. digitale "Klicks und Pops" in Audioaufnahmen
  • Separate Lock-Anzeigen der Takt-/Audioreferenz und Re-Clock-Referenz
  • USB-, AES/EBU-, AES/EBUid- und S/P-DIF-Schnittstellen in einem Gerät
  • S/P-DIF-Verbindungen via BNC-, RCA- und optischer Schnittstellen als Ein- und Ausgänge verfügbar
  • Taktraten-Anzeigen für die digitalen Audioeingänge und DSD/DoP-Formate
  • LEDs und Bedienelemente abschaltbar zur Verhinderung versehentlicher Bedienung
  • Platzsparendes 9.5"-Gehäuse, Rack-montierbar
  • Eingebautes, international nutzbares Netzteil
Menu