Apogee
Symphony I/O MKII
Pro Tools HD

Mehrkanal-Audio-Interface für
Pro Tools HD auf macOS- und Windows-Systemen

Niedrige Kosten pro Kanal. Überragende Klangqualität.

Symphony I/O Mk II PT HD wurde für Pro Tools HD-Anwender entwickelt, die ein Mehrkanal-Audiointerface mit bester Klangqualität zu einem unglaublich günstigen Preis pro Kanal benötigen. Symphony I/O Mk II PT HD kann direkt an Pro Tools HDX, Pro Tools HD Native oder Pro Tools Core/Accel angeschlossen werden, egal ob Du ein Mac- oder PC-basiertes Studio betreibst.

Symphony I/O Mk II PT HD kann neben oder anstelle von AVID®- oder Digidesign®-Interfaces für Pro Tools HD eingesetzt werden. Jedes im Symphony I/O Mk II PT HD installierte I/O-Modul erscheint und funktioniert in Pro Tools HD genauso wie ein separates AVID HD I/O-Interface, so dass die Einrichtung einfach ist und Du wichtige Pro Tools-Funktionen wie die samplegenaue Delay-Kompensation nutzen kannst.

Ein einzelnes Symphony I/O Mk II PT HD-Interface kann bis zu 32 gleichzeitige analoge I/Os haben, so dass Du mehr Kanäle mit weniger Rack-Equipment haben kannst. Du brauchst noch mehr Kanäle? Dann kannst Du mehrere Geräte gleichzeitig verwenden, und zwar ein Symphony I/O Mk II PT HD für jeden Pro Tools HD-Anschluss in Deinem System. Die Kalibrierung Deiner I/Os ist mit dem Symphony I/O Mk II PT HD Touchscreen auf der Vorderseite ganz einfach.
Image

HIGHLIGHTS

  • Beste Leistung unter allen mehrkanaligen Pro Tools HD-Interfaces
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis unter allen Pro Tools HD-Interface-Lösungen
  • Direkter Anschluss an jedes Pro Tools HD-System (Mac oder PC)
  • Imitiert AVID HD I/O-Interface, einschliesslich Sample-genauer Verzögerungskompensation
  • Anschluss mehrerer Geräte an ein einziges System (1 Gerät pro HD-Port)
  • Einfache I/O-Kalibrierung mit Touchscreen auf der Vorderseite

Pro Tools | HD over-IP leicht gemacht

Wenn Pro Tools Teil Deiner Netzwerkumgebung ist, kannst Du mit dem Pro Tools | HD-Peripherieanschluss des Symphony I/O Mk II Audiosignale zwischen Deiner Pro Tools-Session, dem Dante-Netzwerk und den Symphony I/O Mk II-Modulen routen, ohne eine zusätzliche, eigenständige Box zu benötigen.
ClipMic Digital 2

KONFIGURATIONEN

Symphony I/O Mk II Chassis mit Pro Tools HD Card ist in folgenden Systemvarianten erhältlich:
  • 2x6 SE - 2x6 Analog I/O + 8x8 AES/Optical I/O
  • 8x8 - 8x8 Analog I/O + 8X8 AES/Optical I/O optional mit 8 Mic Preamp Modul
  • 16x16 - 16x16 Analog I/O optional mit 8 Mic Preamp Modul
  • 24x24 - 24x24 Analog I/O (1 x 8x8 Modul + 1 x 16x16 Modul)
  • 32x32 - 32x32 Analog I/O (2 x 16x16 Modul)
     

Apogee SYMPHONY I/O MKII

Pro Tools HD Konfiguration

Apogee SYMPHONY I/O MKII

Pro Tools HD Konfiguration
Menu