RME
ADI-2 DAC FS

High-Performance PCM/DSD, 768 kHz
DA Wandler

2016 brachte RME den ADI-2 Pro auf den Markt. Mit vielen frischen Ideen, innovativen Features und zahlreichen nützlichen Funktionen mischt er seitdem die AD/DA-Wandler-Szene auf und ist die Referenz in Sachen AD- und DA-Wandlung. Dank seiner beiden Extreme Power Kopfhörerausgänge fand er auch im Heim- und HiFi-Bereich grossen Anklang und erhielt unzählige begeisterte Kritiken für seinen Klang, seine Flexibilität und seine technischen Fähigkeiten.

Um Heim- und HiFi-Anwender noch besser ansprechen zu können, hat RME einige Studio-Funktionen durch typische HiFi-Merkmale ersetzt. RME präsentiert nun den ADI-2 DAC FS mit angepasster, erweiterter Funktionalität und vereinfachter Bedienung. Er basiert auf der Technologie, dem Konzept und den Funktionen des ADI-2 Pro, konzentriert sich aber auf eine DA-Wandlung in höchster High-End-Qualität. Dazu kommen zwei herausragende Kopfhörer- und IEM-Ausgänge und – eine Fernbedienung.

Der Dac

Dieses kleine Schmuckstück ist ein echtes Highlight. Es ist kompakt, aber trotzdem mit feinster High-End-Elektronik bestückt. Und es bietet eine Referenzwandlung von SPDIF koaxial, SPDIF optisch (ADAT-kompatibel) und USB auf Cinch, XLR, TRS und Miniklinke.

Der ADI-2 DAC FS ist derzeit der flexibelste D/A-Wandler auf dem Markt. Er bietet symmetrische und unsymmetrische analoge Ausgänge, einen Extreme Power Kopfhörerausgang, einen extrem rauscharmen IEM-Ausgang, SteadyClock FS, 4-stufige Hardware-Ausgangspegelregelung, DSP-basierte Signalverarbeitung, externes Netzteil, Class Compliant USB-Kompatibilität, Sampleraten bis 768 kHz sowie DSD- und Direct DSD-Wiedergabe. Das SPDIF-Eingangssignal kann sogar über USB aufgezeichnet werden. Der DAC ist ein echtes 2-Kanal-Full-Duplex-Audio-Interface – wie von RME gewohnt.

Verbesserte DA-Wandlung

Der aktualisierte ADI-2 DAC FS verwendet den ES9028Q2M von ESS in einer speziellen, von RME-Ingenieuren entwickelten Schaltungsvariante, die den Chip zu Höchstleistungen antreibt. Mit einem Rauschpegel von 123 dBA, einem Klirrfaktor von weniger als -120 dB oder einem THD+N von -116 dB liefert der Baustein hervorragende Messwerte und lässt den IEM-Ausgang einen sensationell niedrigen Rauschpegel von -121 dBu erreichen. Hinzu kommt ein digitaler Headroom von +2,5 dB, so dass hohe Inter-Sample-Spitzen keine hörbaren Verzerrungen verursachen. Die Reserve in der Lautstärkeeinstellung sorgt dafür, dass das analoge Ausgangssignal auch bei einer Lautstärkeeinstellung von +2,5 dB unverzerrt bleibt.

Es gibt keine wesentlichen Änderungen in der Bedienung, den Funktionen und dem Verhalten gegenüber dem Vorgängermodell, so dass sich weder das Aussehen noch der Name geändert haben. Alle Unterschiede sind in der ausführlichen Bedienungsanleitung des ADI-2 DAC FS erläutert.

 

Noch rauschärmer für IEM-Liebhaber

Der anhaltende Trend zu Kopfhörern hat In-Ear-Monitore (IEM) in den Fokus von audiophilen und musikbegeisterten Menschen gerückt. Moderne In-Ear-Monitore bieten einen Klang in Referenzqualität, der es locker mit sperrigen Over-Ear-Kopfhörern aufnehmen kann. Damit sind sie nicht nur eine mobile Alternative, sondern auch eine interessante Lösung für den Heimbereich.

RME ADI-2 DAC FS

Moderne IEM sind extrem empfindlich und arbeiten mit sehr niedrigen Spannungen. Als Nebeneffekt machen sie jedoch oft das Grundrauschen des Players, des DAC oder des Kopfhörerverstärkers hörbar. Bei der Entwicklung der Extreme Power Kopfhörerschaltung wurde darauf geachtet, das Grundrauschen so gering wie möglich zu halten. Dies wurde in vielen Tests bestätigt (tiefschwarzer Hintergrund...). Auch bei Verwendung von IEM.

Dennoch wollte RME sicherstellen, dass auch der empfindlichste IEM den vollen Dynamikumfang in den Ohren des empfindlichsten Musikhörers liefert. Auch hochwertige Ausgänge wie der Extreme Power sind nicht vor Fehlbedienungen gefeit und können Ohren wie IEMs überfordern.

Die Lösung von RME: Der fortschrittlichste IEM-Ausgang, den man sich vorstellen kann, wird als zweiter Kopfhörerausgang an der Frontseite des ADI-2 DAC FS angeschlossen. Sein Grundrauschen ist um erstaunliche 10 dB niedriger als das des Extreme-Power-Ausgangs (schwarzes Loch...), die Ausgangsimpedanz liegt nahe Null Ohm und der Klirrfaktor erreicht neue Rekordwerte. Klickfreies Ein- und Ausschalten ist ebenso selbstverständlich wie Volume-Ramp-Up und die Klangqualität mit jedem IEM ist einfach unglaublich. Wir sind sicher: Du wirst begeistert sein!

ADI-2 DAC FS

Die neue, erweiterte Fernbedienung (MRC)

Der ADI-2 DAC FS kommt mit einer Fernbedienung, die mehr ist als das übliche billige Zubehör. Diese aufwändig gestaltete Fernbedienung verfügt über klar beschriftete Tasten, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen ohne Lesebrille lesbar sind, eine leicht zu merkende, logische Tastenanordnung, und eine perfekte Tasterergonomie. Und: Sie stört weder ATV noch andere Geräte.

Die erweiterte ADI-2 DAC Fernbedienung bietet Tasten für Standby On/Off, Einstellung von Lautstärke, Balance, Bass und Treble, der Eingangsauswahl (Optical, Coaxial, USB), Stummschaltung, sowie das Ein-/Ausschalten von Loudness, Bass/Treble und des EQ.

Dazu kommen vier programmierbare Tasten, denen für grösstmögliche Flexibilität Zugriff auf 32 verschiedene Funktionen und Befehle besteht. Es gibt keinen anderen Wandler oder vergleichbares Gerät mit einer so anspruchsvollen, einfach zu bedienenden und gleichzeitig vielseitigen Fernbedienung!

Hinweis für Besitzer der vorherigen Fernbedienung: die neue MRC ist als Zubehörteil auch einzeln erhältlich. Sie kann mit allen, auch älteren ADI-2 DAC FS genutzt werden, wenn diese mit der aktuellen Firmware versehen werden (mindestens Version FPGA 27, DSP 33).

Mehr Leistung auf Pro-Niveau mit SteadyClock FS

Für digitales Audio ist die Taktung, oft auch „Clocking“ genannt, von entscheidender Bedeutung. Er stellt die Referenz für die Abfolge der Audio-Bits dar. Leider ist dieser Referenztakt oft nicht so stabil, wie er theoretisch sein sollte. Der ADI-2 DAC FS bietet daher die volle SteadyClock FS Unterstützung des ADI-2 Pro FS, für niedrigsten Jitter und höchste Jitterimmunität. 

“Er ist schlicht und einfach Spitzenklasse.”

Schlussakkord

Der ADI-2 DAC FS bietet eine verbesserte SteadyClock, eine auf Perfektion getrimmte Analogschaltung, eine Fernbedienung, einen Extreme Power Kopfhörerausgang, und zusätzlich einen speziellen IEM-Ausgang.

Er verfügt über alle Eigenschaften, die den ADI-2 Pro berühmt gemacht haben, vor allem über seinen absolut transparenten Klang und die ausgefeilte DSP-Verarbeitung mit Bass, Treble, Loudness, parametrischem 5-Band-EQ, Crossfeed und vielem mehr. Mit seiner vereinfachten Bedienung und seinem atemberaubenden Design ist er das ideale Herzstück für den Hörer zu Hause bis hin zur Referenzwiedergabe im Studio.

ADI-2 DAC FS Verpackung

RME ADI-2 DAC FS

High-Performance DA Wandler

RME ADI-2 DAC FS

High-Performance DA Wandler

WEITERE RME DACs

RME - ADI-2 Pro FS R Black Edition

RME ADI-2 Pro FS R Black Edition

Mit dem ADI-2 Pro FS R Black Edition stellt RME einen AD/DA-Wandler der Referenzklasse vor. Er vereint mehrere Geräte in einem, mit einer einfachen und in den meisten Fällen automatisierten Bedienung, und ist deshalb sofort nach dem Auspacken betriebsbereit.
RME ADI-2/4 Pro SE

RME ADI-2/4 Pro SE

Der ADI-2/4 Pro SE (Special Edition) ist die neueste Ergänzung der preisgekrönten ADI-2 Serie und kommt mit einer neu entwickelten Platine, verbesserten Spezifikationen und schnellerem DSP für eine überragend transparente Klangsignatur, extrem…

OPTIONALES ZUBEHÖR RME ADI-2 DAC FS

RME NETZTEIL VERRIEGELBAR

RME NETZTEIL VERRIEGELBAR

Externes Netzteil für MADIface XT, QuadMic II, Babyface Pro/FS, ADI-2 Pro, ADI-2 Pro FS, ADI-2 PRO AE, ADI-2 PRO BE, ADI-2 DAC, ADI-2 Pro FS (R) BE, AVB Tool, Digiface Dante/ Ravenna/ AES, Fireface UCX II, 12Mic & 12Mic-D
RME MRC Multi-Remote-Control

RME MRC Multi-Remote-Control

Erweiterte Infrarot-Fernbedienung mit 22 Tasten für verschiedene Funktionen und Befehle für maximale Flexibilität. Für ADI-2 DAC, ADI-2 Pro FS R BE und ADI-2/4 Pro SE.

Das breite Sortiment von MusicNetwork wird durch verschiedene Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Support ergänzt. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit professioneller Hard- und Software für den Audio-Bereich.

EXLPORE NOW

Das breite Sortiment von MusicNetwork wird durch verschiedene Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Support ergänzt. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit professioneller Hard- und Software für den Audio-Bereich.

EXLPORE NOW
0

COMPANY

MusicNetwork AG

Seestrasse 93, 8810 Horgen

+41 44 454 20 30

COMPANY

MusicNetwork AG

Seestrasse 93, 8810 Horgen

+41 44 454 2030

COPYRIGHT © 2000 - 2024 MUSICNETWORK AG
ALL RIGHTS RESERVED.

MusicNetwork AG