DPA Microphones
2011 Doppelmembranmikrofon

UNVERWECHSELBARER, GUT AUSGEWOGENER KLANG

Das Doppelmembranmikrofon 2011 mit Nierencharakteristik. Der einzigartige Klang dieses Mikrofons ist sehr ausgewogen. Dieses Kondensatormikrofon schliesst die Lücke zwischen der hervorragenden Klangqualität der Aufnahmemikrofonserie und den berühmten Miniaturmikrofonserie von DPA Microphones.

  • Eine Mischung aus Klarheit, Fülle und Dynamik
  • Doppelmembran-Kapseltechnologie
  • Fortschrittliche Interferenzrohr-Technologie
  • Hervorragende Signaltrennung und Pegelkontrolle
  • Modulare Flexibilität

Zwei gegeneinander gerichtete Miniatur-Kapseln werden in diesem Mikrofon verbaut. Als Doppelmembran angeordnet bilden sie so eine Kapsel-Einheit. Dies kombiniert die Vorteile kleiner Kapseln mit dem geringeren Eigenrauschen einer grösseren Membranfläche. Diese Kapseln haben eine schnelle Impulsantwort und eine grosse Frequenzbandbreite. Die Kombination mit den hervorragenden MMP-Vorverstärkern, macht den Klang transparenter und präziser.

Ein paar Infos über Nierencharakteristik

Benannt nach der "herzförmigen" Richtcharakteristik hat ein Nierenmikrofon (oder Richtmikrofon) die höchste Empfindlichkeit an der Vorderseite und die geringste Empfindlichkeit an den Seiten und auf der Rückseite. Es gibt sie in vielen Varianten - mit breiteren oder engeren Empfindlichkeitswinkeln (Superniere, Hyperniere, breite Niere usw.). Obwohl Nieren auch Schall aufnehmen, der von den Seiten kommt, wird dieser ausseraxiale Schall normalerweise mehr oder weniger gefärbt und gedämpft. Die einzigartige DPA-Kapseltechnik vermeidet jedoch die Einfärbung des Schalls, der von den Seiten oder der Rückseite des Mikrofons kommt, und reduziert lediglich die Empfindlichkeit gegenüber diesen Winkeln und bietet dadurch perfekte Klangbühnen. Wie stark die Dämpfung ist, hängt von den genauen Spezifikationen des Mikrofons ab.

Polar Pattern Nierencharakteristik

Ein Mikrofon mit Nierencharakteristik ist per Definition am 90°-Seiteneingang des Mikrofons um -6 dB gedämpft, aber für viele umfasst das Wort Niere im Allgemeinen Mikrofone mit einer gerichteten Charakteristik im Unterschied zu Kugelmikrofonen, die den Schall aus allen Richtungen aufnehmen.

Aufgrund ihrer Beschaffenheit werden Richtmikrofone oft auf der Live-Bühne eingesetzt - sowohl bei Konzerten als auch bei Sprachauftritten, um den fokussierten Klang eines Instruments oder einer Stimme einzufangen. Der schmale Empfindlichkeitswinkel trägt dazu bei, dass andere Geräusche auf einer belebten Bühne nicht zu sehr ins Gewicht fallen. Bei Mikrofonen mit Nierencharakteristik ist der Nahbesprechungseffekt zu beachten, der zu einem Anstieg der Basswiedergabe führt, je näher das Mikrofon an die Schallquelle gebracht wird. Deshalb solltest Du bei der Beurteilung von Mikrofonspezifikationen immer auf die Angabe der Entfernung achten, in der der lineare Frequenzgang gemessen wurde. Ausserdem sind Mikrofone mit Nierencharakteristik viel empfindlicher für Wind-, Pop- und Handhabungsgeräusche als Kugelmikrofone, daher solltest Du entsprechende Vorsichtsmassnahmen treffen.

Wähle Deinen Vorverstärker

Wie alle modularen Aufnahme-Mikrofone kannst Du auch das 2011 Doppelmembran-Mikrofon mit Nierencharakteristik mit jedem Vorverstärker von DPA kombinieren.
Der MMP-A Mikrofon-Vorverstärker  ist ein ultra-transparenter, übertragloser Vorverstärker mit Active Drive für den Impedanzausgleich
Der kompakte Mikrofonvorverstärker MMP-C ist ein ultrakompakter Vorverstärker mit Active Drive für den Impedanzausgleich. Sein Charakter ist weicher als bei anderen MMP-Vorverstärkern der Mikrofonserie.
Weitere Vorverstärker mit kleinem Formfaktor sind das modulare Aktivkabel MMP-E (XLR-Ausgang) und das modulare Aktivkabel MMP-G (MicroDot-Ausgang), die alle sehr schlanke Setups ermöglichen. Mit dem MMP-G lässt sich ein grösseres Mikrofon sogar direkt an einen kabellosen Sender betreiben.
Das 2011 Doppelmembran-Mikrofon lässt sich jederzeit ohne Werkzeuge neu konfigurieren. Das 2011 ist als Snare Drum-Mikrofon weit verbreitet, passt jedoch auch sehr gut zu vielen anderen Instrumenten.
DPA 2011A

2011A
Doppelmembran und Nierencharakteristik

Das 2011A mit Nierencharakteristik wird allgemein für seine hervorragendes Ton-Nahabnahme-Verhalten und die hohe Schalldruckverarbeitung gelobt. Es wurde für den Bühneneinsatz optimiert und auf vielen Bühnen- und Recordingsessions eingesetzt. Es bietet eine beispiellose Kombination aus Klarheit, Fülle und Dynamikbereich.
KAUFEN
DPA 2011C

2011C
Doppelmembran und Nierencharakteristik

Der Charakter des Kompakt-Doppelmembran-Mikrofons 2011C mit Nierencharakteristik ist dezenter, mit etwas mehr Körper im Low-End als beim 2011A. Durch den kompakten Formfaktor lässt es sich auch wesentlich einfacher positionieren als andere Nierenmikrofone.

KAUFEN

2011 Stereo-Paar mit Nierencharakteristik

Ein komplette Stereopaar enthält zwei sorgfältig handverlesene 2011-Mikrofone mit Nierencharakteristik und Doppelmembran mit einer Empfindlichkeitstoleranz von ± 1,5 dB. Diese Mikrofone machen es einfach, Stereoprinzipien wie XY und ORTF umzusetzen. Das Paar umfasst Mikrofone, Windschutz und Klammern, verpackt in einem Peli™ Case.
ST2011A Stereo-Paar

ST2011A Stereo-Paar
Doppelmembran und Nierencharakteristik

Ausgezeichnet für die hervorragende direkte Mikrofonabnahme und das Handling eines hohen SPL. Das Schaumstoffdesign im Inneren der Heavy-Duty-Transportbox ermöglicht einen schnellen und problemlosen Austausch der Mikrofon-/Zubehörinlays.

KAUFEN
ST2011C Stereo-Paar

ST2011C Stereo-Paar
Doppelmembran und Nierencharakteristik

Zusammen mit dem MMP-C Vorverstärker ist dies ein kleines, leichtes und unauffälliges Stereo-Paar. Das kompakte Design und die kontrollierte Richtwirkung dieser Mikrofone macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Stützmikrofone für klassische Aufnahmen und für Live-Sound auf der Bühne.
KAUFEN
Menu