RME
Fireface UCX II

40-Kanal, portables  
USB Audio Interface

Das Fireface UCX II ist eine hoch integrierte Pro-Audio Lösung in einem ultra-kompakten Format für Studio- wie Live-Betrieb. Es steht in der langen RME-Tradition ultra-kompakter High-End-Interfaces, die in einem Halb-19-Zoll-Gehäuse Features, Funktionalität und Qualität vereinen, für die andere Hersteller mehrere volle Rackbreiten benötigen.

Mit bis zu 20 Aufnahme- und 20 Wiedergabekanälen, SteadyClock FS, leistungsstarken Mikrofoneingängen, eingebautem parametrischem EQ, USB Direct Recording und voller Stand-Alone-Funktionalität verkörpert das brandneue Fireface UCX II die Essenz von Freiheit, Flexibilität und Leidenschaft. Derzeit bietet kein existierendes Audio-Interface mehr Konnektivität und Funktionalität im Half-Rack-Format.

RME UCX II

AUSSTATTUNG

RME UCX II

Das Fireface UCX II beherbergt auf der Vorderseite zwei Mikrofon/Line-Vorverstärker in XLR-Combo-Konfiguration sowie zwei digital gesteuerte Line-/Instrumenteneingänge, gefolgt von einer Kopfhörerbuchse, diversen Bedientasten, einem Display und dem Hauptlautstärkeregler.

KONNEKTIVITÄT

  • 20 Eingangs- / 20 Ausgangskanäle
  • 8 x Analog I/O
  • 2 x Mic/ Line Preamps (digital steuerbar)
  • 2 x Line / Instrument Eingänge (digital steuerbar)
  • AES/EBU und SPDIF I/O
  • ADAT I/O
  • Wordclock I/O (umschaltbar)
  • MIDI I/O
  • USB 2.0 (USB 3-kompatibel)
RME UCX II

DURec Direct USB Recording

Dank der digitalen DURec (Direct USB Recording) Funktionalität kann jeder Ein- oder Ausgang des Fireface UCX II direkt auf ein USB-Speichergerät aufgezeichnet werden. DURec nutzt dazu den integrierten DSP, der einen Stand-Alone-Betrieb ohne Computer ermöglicht. Die Einsatzmöglichkeiten umfassen Stand-Alone-Feldaufnahmen, Live- und Proberaumaufnahmen oder die Wiedergabe von Live-Aufnahmen für virtuelle Soundchecks.

RME UCX II
RME UCX II
RME UCX II

Femtosekunden für die Taktung

RME SteadyClock FS

Mit der SteadyClock FS verfügt das Fireface UCX II über die neueste Clock- und Jitterunterdrückungstechnologie von RME. Basierend auf einer Femtosekunden-Clock reduziert SteadyClock FS den intrinsischen Jitter bei der Konvertierung von und nach analog über alle digitalen Formate auf ein neues Allzeittief.

TotalMix FX &
DigiChecK

RME TotalMix FX

Das Firefcae UCX II ist mit dem DSP-Mixer TotalMix FX ausgestattet, der umfangreiche Routing- und Monitoring-Möglichkeiten bietet, sowie mit dem DIGICheck-Analyser, der die digitale Dateneinspeisung in beide Richtungen mit höchster Präzision messen und analysieren kann.

RME Fireface UCX II

40-Kanal 192 kHz USB-Audio-Interface

RME Fireface UCX II

40-Kanal 192 kHz USB-Audio-Interface

Menu