Apogee
SYMPHONY I/O MKII 2x6 SE Modul

2×6 Analog I/O + 8×8 Optisch + AES I/O
8 I/O Kanäle gleichzeitig

Apogee Symphony I/O Mk II 2×6 Special Edition bietet die hochwertige AD/DA-Wandlung der Symphony-Serie. Speziell für Mastering Engineers entwickelt, deren kritische Arbeit ultimative klangliche Leistung erfordert, nutzt das 2×6 SE die neuesten Fortschritte in der digitalen und analogen Audiotechnologie, um Eingänge mit 124 dB (A) Dynamikbereich, THD+N von -116dB und Ausgänge mit 131dB (A) Dynamikbereich und einem erstaunlich niedrigen THD+N von -118dB zu bieten.

INPUTS

  • Analog IN: 2 symmetrische Eingänge an 2 XLR-Buchsen
  • AES IN: Stereo-Eingang an 1 weiblichen XLR-Buchse
  • Optical IN: Unterstützt ADAT, SMUX & S/PDIF
    • ADAT: 8 Kanäle 44,1-48 kHz an 1 Toslink-Anschluss
    • SMUX: 4 Kanäle 88,2-96 kHz an 1 Toslink-Anschluss
    • S/PDIF: 2 Kanäle, bis zu 96 kHz an 1 Toslink-Anschluss
  • Coax IN: 2 Kanäle, bis zu 192 kHz an 1 RCA-Anschluss

OUTPUTS

  • Analog OUT: 6 symmetrische Ausgänge an einem 25-poligen D-SUB-Anschluss
  • AES OUT: Stereoausgang an 1 männlichen XLR-Stecker
  • Optischer Ausgang: Unterstützt ADAT, SMUX & S/PDIF
    • ADAT: 8 Kanäle 44,1-48 kHz an 1 Toslink-Anschluss
    • SMUX: 4 Kanäle 88,2-96 kHz an 1 Toslink-Anschluss
    • S/PDIF: 2 Kanäle, bis zu 96 kHz an 1 Toslink-Anschluss
  • Coax OUT: 2 Kanäle, bis zu 192 kHz an 1 RCA-Anschluss

Apogee SYMPHONY I/O MKII

2x6 SE MODUL

Apogee SYMPHONY I/O MKII

2x6 SE MODUL
Menu