MUTEC
REF 10 SE120

Der ultimative 10-Mhz
Referenztaktgenerator

Das REF10 SE120 ist eine spezielle Version des erfolgreichen audiophilen Referenztaktgenerators REF10, den die Entwickler der Mutec GmbH auf die Signalleistung weiter verbessert haben. Die aussergewöhnliche Qualität des ursprünglichen REF 10 wurde seit seiner Markteinführung im Jahr 2017 mehrfach bestätigt - in zahlreichen Rezensionen von Fachzeitschriften und durch begeistertes Anwender-Feedback. Ein Taktgenerator von MUTEC steigert die Qualität der digitalen Musikwiedergabe erheblich, auch und gerade bei anspruchsvollen High-End-Systemen und Studioinstallationen. Denn er bildet die Grundlage für die perfekte Signalverarbeitung in einer digitalen Audiokette: den extrem phasenrauscharmen Referenztakt.

MERKMALE

  • 10‑MHz‑Referenztaktgenerator mit ultimativ niedrigem Phasenrauschen von ‑120 dBc bei 1 Hz
  • Optimiert kompatible D/A‑Wandler, Audio‑Re‑Clocker, Musik‑Server und Taktgeneratoren
  • Aufwändigst selektierter OCXO mit überragender Rauscharmut aus deutscher Fertigung als Taktbasis
  • Rechteck‑Ausgangssignal mit extrem steiler Flanke für eine ausgesprochen präzise Synchronisation des Empfängers
  • Parallel nutzbare 50‑Ω‑ und 75‑Ω‑Ausgänge für maximale Kompatibilität zu Audiogeräten verschiedener Hersteller
  • Acht galvanisch isolierte, einzeln abschaltbare Ausgänge
  • Bis in den Sub‑Hz‑Bereich optimierte, ultra‑rauscharme Spannungsversorgung jedes Schaltungsteils
  • Integriertes hochwertiges Linear‑Netzteil für internationale Verwendung
  • Hocheffiziente Netzeingangsfilterung
  • Unkomplizierte nutzerfreundliche Bedienoberfläche in edler Optik
  • Rack‑Montage möglich durch optionales Montage‑Set für Studio‑Einsatz (2HE)
MUTEC REF10 SE120 Back

Exklusiv + Limitiert

Natürlich haben nur wenige Oszillatoren strengen Testprozess zur Auswahl erfolgreich bestanden. Daher kann REF10 SE120 nur in kleinen Mengen geliefert werden. Die glücklichen Besitzer, die den exklusiven REF10 SE120 in ihrer hochwertigen Audiokette erleben können, werden ein faszinierendes Erlebnis haben. Die musikalische Wiedergabequalität ihrer hochwertigen Audiokette, die durch diese Sonderedition des REF10 noch zusätzlich verbessert wird, steigt deutlich - vor allem in den Bereichen Präzision, Transparenz, Räumlichkeit und Dynamik. Das REF10 SE120 ist derzeit nicht nur das absolute Spitzenprodukt in MUTECs Empyreal Class, sondern beansprucht auch die branchenführende Position im Bereich der audiophilen Referenztaktgeneratoren.

Stabilitätsfaktor vs. Mythos der Atomuhr

Die so genannte "Atomuhr" gilt allgemein als Paradebeispiel für außergewöhnliche Frequenzgenauigkeit. Mutec's Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass die hohe Taktstabilität von Atomuhren, die auf einem Rubidium- oder Cäsium-Oszillator basieren, auf den Langzeit-Zeitbereich beschränkt ist. Tatsächlich bestimmt die Genauigkeit des Zeitintervalls von einem Sample zum nächsten Sample die Tonqualität, d.h. die Stabilität, die in einem sehr kurzen Zeitbereich betrachtet wird. Änderungen dieser Kurzzeitstabilität werden üblicherweise als Jitter oder Phasenrauschen gemessen. Diese sind entscheidend für die Klangqualität aller digitalen Audiogeräte.

Im Gegensatz zu diesen Atomuhren ist das REF10 SE120 um MUTECs extrem aufwändig ausgewählten, handgefertigten, ofenkontrollierten Quarzoszillator (OCXO) made in Germany konstruiert. Dieser OCXO bietet eine standardbestimmende Frequenzstabilität in dem für audiophile Musikwiedergabe relevanten Zeitbereich.

Muetc REF10 SE120 Phasenrauschen

PERFEKTE BEDINGUNGEN

MUTEC hat eine perfekte Umgebung für den exklusiven OCXO innerhalb des REF10 SE120 geschaffen.

Es beginnt in einem für jede High-End-Komponente essentiellen Segment: der gut durchdachten Hauptstromversorgung. Daher wird ein doppelt lineares Netzteil verwendet, das auf einem Ringkerntransformator aus Deutschland basiert. Es verfügt über eine eigene Transformatorwicklung für das empfindliche OCXO, die vollständig vom umgebenden Schaltkreis isoliert ist. Netzwerke von Kondensatoren mit niedrigstem ESR (äquivalenter Serienwiderstand) namhafter Hersteller gewährleisten beste Störunterdrückung für die Versorgungsspannungen. Danach versorgen sub-Hz-optimierte, rauscharme Spannungsquellen, die in mehreren Stufen angeordnet sind, jeden Teil der Schaltung unabhängig voneinander, um eine gegenseitige Beeinflussung zu vermeiden.

Für das Herzstück des REF10 SE120, den handgefertigten OCXO, ist Mutec sogar noch weiter gegangen und hat eine Spannungsquelle mit aussergewöhnlich niedrigem Rauschen entwickelt. Dementsprechend sorgen extrem rauscharme Taktverteilungs- und Verstärkungsschaltungen dafür, dass das Referenzsignal des Quarzoszillators im audio-relevanten Messbereich von 1-100 Hz Abstand von der Trägerfrequenz (10 MHz) verlustfrei (!) an die acht Ausgänge des REF10 SE120 transportiert wird.

MUTEC REF 10 SE120

10-MHZ REFERENZTAKTGENERATOR

Menu