RME
ADI-2/4 Pro SE

2-AD/4-DA 768 kHz High-Performance Wandler

Basierend auf der kontinuierlichen Weiterentwicklung des ADI-2 Pro präsentiert RME den nächsten Spross der vielfach ausgezeichneten ADI-2 Serie. Das neueste Meisterwerk kommt mit einer neu entwickelten Platine, verbesserten Spezifikationen und einem schnelleren DSP für eine herausragend transparente Klangsignatur, extrem leistungsstarken Kopfhörerverstärkern inklusive IEM-Power-Einstellung, einem extrem rauscharmen, symmetrischen 4,4-mm-Pentaconn-Anschluss, einer Trigger-Out-Funktion zum Ein- und Ausschalten externer Geräte und schliesslich einem RIAA-Modus zum direkten Digitalisieren von Vinyl-Schallplatten in höchster Qualität.

Eine Vielzahl von Geräten komprimiert in einem einzigen Gehäuse

Der ADI-2/4 Pro SE ist ein 2-Kanal-Analog-Digital-Eingangs- und 4-Kanal-Digital-Analog-Ausgangs-Wandler in einem Halbrack-Gehäuse (9,5") mit 1 HE Höhe. Die neuesten 32 Bit / 768 kHz-Wandler bieten einen Rauschabstand von bis zu 123 dBA. Die technischen Daten der Referenzklasse werden mit einer beispiellosen Funktionsvielfalt kombiniert. Ein leistungsstarker DSP sorgt für eine Vielzahl nützlicher Audioverarbeitungsfunktionen, darunter ein parametrischer 5-Band-EQ, eine schnelle Bass-/Höhenanpassung, Crossfeed und ein neues Konzept für die Loudness-Kontrolle.

Der ADI-2/4 Pro verfügt über zwei servosymmetrische Analogeingänge an Kombi-Buchsen (XLR / TRS), zwei separate symmetrische und unsymmetrische Ausgänge an XLR und TRS, zwei Stereo-Kopfhörerausgänge (Extreme Power) an der Vorderseite für den einfachen symmetrischen Betrieb aller Kopfhörer, einschliesslich IEMs über Pentaconn-Anschluss.

RME ADI-2/4 Pro SE

Ausserdem gibt es einen optischen S/PDIF-Eingang, der auch ADAT versteht, sowie einen koaxialen S/PDIF- (Cinch) und einen AES-Eingang (XLR) über ein mitgeliefertes Breakout-Kabel. Diese universellen I/O-Optionen bieten eine hervorragende Qualität und flexible Anschlussmöglichkeiten für alle, die bei der Audiotechnik keine Kompromisse eingehen wollen.

Mit unabhängigen symmetrischen Ausgängen für Line und Phones werden die hinteren Ausgänge nicht mehr stummgeschaltet. Der symmetrische Line- und der symmetrische Phones-Ausgang können gleichzeitig genutzt werden, auch bei unterschiedlichen Quellen/Signalen. Die symmetrischen Klinkenausgänge auf der Rückseite können vom Line 1/2- oder Phones 3/4-Signalweg gespeist werden und eignen sich perfekt für Insert-Effekte während des Mastering-Prozesses.

RME ADI-2/4 Pro SE

Ein hochauflösendes IPS-Panel für die grafische Bedienoberfläche erleichtert die Bedienung zusätzlich und zeigt weitere vom DSP bereitgestellte Funktionen an, nämlich Peak-Level-Meter, einen 30-Band-Analyzer in DIGICheck-Biquad-Filtertechnologie und einen Statusübersichtsbildschirm, der die aktuellen Zustände von SPDIF, AES, USB und Clock anzeigt.

Der USB 2.0-Anschluss ist vollständig Class Compliant (UAC 2.0), ein Standard, der von Betriebssystemen wie iOS, macOS, Linux und Windows 10 (seit Version 1709) nativ unterstützt wird und auch für Firmware-Updates verwendet wird. Der ADI-2/4 Pro verfügt über ein externes Schaltnetzteil mit verriegelbarem Anschluss, so dass er problemlos mit Batteriestrom versorgt werden kann, was sowohl mobile Anwendungen als auch galvanisch getrennte Einsatzmöglichkeiten eröffnet.

Als Computerinterface bietet der ADI-2/4 Pro einen Stereo- (2 in / 2 out) und einen Mehrkanalmodus (6 in / 8 out). Die Kompatibilität mit macOS ist sofort nach dem Auspacken gegeben. Unter Windows nutzt das ADI-2/4 Pro RMEs MADIface-Treiber für volle WDM- und ASIO-Kompatibilität und höchste Leistung.

Extreme Power Headphones - Die neue Referenz in Sachen Genauigkeit und Dynamikumfang

Die von RME entwickelte Extreme Power Kopfhörerstufe wurde weiter verbessert und liefert nun unglaublich leistungsstarke Kopfhörerausgänge (2,1 Watt unsymmetrisch, 3,4 Watt symmetrisch an 32 Ohm, pro Kanal). Mit einem speziellen IEM-Modus bietet das rauschärmere Extreme Power-Design zusätzliche IEM-Leistungsstufen (High Power, Low Power, IEM) für volle IEM-Kompatibilität.

Alle drei Kopfhörerausgänge verfügen über Mute-Relais, Überstromerkennung, Gleichstromschutz, Steckererkennung und DSP-Kontrolle, wie z.B. automatische Zuweisung der Lautstärke, Lautstärkeregelung, Auto-Balanced-Modus, Dual-Phones-Modus, Benutzerinteraktion bei Überlasterkennung und automatische Skalierung der Pegelanzeige bei niedriger Impedanz.

RMEs neuester True Balanced Modus realisiert den symmetrischen Kopfhörerbetrieb unabhängig von den XLR-Ausgängen. Das Gerät verfügt nun über 2 symmetrische Eingangskanäle und 4 symmetrische Ausgangskanäle. Symmetrische Kopfhörer nutzen nur die DAC-Kanäle 3/4 und die hinteren Ausgänge können weiterhin ein unabhängiges Signal über DAC 1/2 ausgeben. Im True Balanced-Modus steigt der maximale Ausgangspegel des ADI-2/4 Pro SE auf +7 dBu für IEM, +13 dBu für Low Power und +25 dBu für High Power. Der Signal-Rausch-Abstand bleibt unverändert.

RME ADI-2/4 Pro SE Back

Noch flexibler und leistungsfähiger

Die neue Trigger Out-Buchse liefert ein 12-V-Schaltsignal über einen 3,5-mm-Mono-Klinkenstecker, mit dem Du z.B. Endstufen mit Trigger In zusammen mit dem ADI-2/4 Pro ein- und ausschalten kannst.

Um den Betrieb des ADI-2/4 Pro SE so flexibel wie möglich zu gestalten, verfügt das Gerät über eine universelle Gleichstromeingangsbuchse, die Spannungen von 9,5 Volt bis 15 Volt akzeptiert. Ein interner Schaltregler der neuesten Technologie mit hohem Wirkungsgrad (> 90 %) verhindert interne Brummgeräusche, indem er oberhalb der hörbaren Frequenzen arbeitet. Auf den internen Schaltregler folgen Standard-Linearregler, gefolgt von Super-Low-Noise-Linearreglern. Deshalb erreicht der ADI-2/4 Pro SE seine technischen Spezifikationen auch mit weniger optimalen Netzteilen. Oder anders ausgedrückt: Die Wahl des Netzteils ist nicht entscheidend.

Kurz nach der Veröffentlichung des ursprünglichen ADI-2 Pro erhielt RME viele Anfragen für die Digitalisierung von Schallplatten. Dank der MM (Moving Magnet) Kompatibilität benötigt der ADI-2/4 Pro SE keinen externen Vorverstärker mehr und kann direkt an Plattenspieler angeschlossen werden. Er verfügt über eine geeignete Eingangsimpedanz, RIAA-Entzerrung und die notwendige Vorverstärkung.

RME ADI-2/4 Pro SE

2-AD/4-DA 768 KHZ, HOCHLEISTUNGSWANDLER

REM ADI-2/4 Pro SE

2-AD/4-DA 768 KHZ, HOCHLEISTUNGSWANDLER

Menu