RME QUADMIC II

4-KANAL MIKROFON-VORVERSTÄRKER

Exzellentes Signal-Rausch-Verhältnis, extrem niedrige harmonische Verzerrungen und ein großer Verstärkungsbereich machen das QuadMic II zur ersten Wahl für herausragende Studioaufnahmen. Die Möglichkeit eines Batteriebetriebes prädestiniert das QuadMic II geradezu für den mobilen Einsatz.

Jeder der vier Kanäle verfügt über einen symmetrischen Mikrofoneingang und einen Line-Eingang mit Neutrik XLR/TRS-Kombibuchsen, zuschaltbarer 48 V Phantomspeisung, Phasenumkehrschalter und Tiefpassfilter.

Ebenso verfügen alle Kanäle über LEDs zur Anzeige eines anliegenden Signals, Übersteuerung sowie aktivierter Phantomspeisung. Die Eingangsverstärkung kann zwischen 6 und 60 dB eingestellt werden. Vier an der Geräterückseite angebrachte 6,3 mm-Klinkenbuchsen dienen als symmetirsche Line-Ausgänge. Der maximale Ausgangspegel (symmetrisch und unsymmetrisch) von +21 dBu macht das QuadMic II vollständig kompatibel mit allen Wandlern und Interfaces von RME, die analoge Eingänge bereitstellen.

AUSSTATTUNG

  • 4 x Mic Preamp Inputs
  • XLR/TRS Combo Input
  • 4 x Line Outputs
  • Phantomspeisung - einzeln schaltbar
  • Trittschalfilter - einzeln schaltbar
  • Phasendrehung - einzeln schaltbar
  • Gleichstrom gespeist, optionale Batteriespeisung
  • Geringer Energieverbrauch / für unterschiedliche Spannungen geeignet

TECHNISCHE DATEN 

  • Betriebsspannung: 9-18V DC damit Betrieb an praktisch jeder zur Verfügung stehenden Spannungsquelle, auch Batterien oder Akkus
  • Hochwertiges Schaltnetzteil 100-240 Volt für weltweiten Einsatz im Lieferumfang enthalten
  • Maximaler Eingangspegel (XLR): +15 dBu
  • Maximaler Eingangspegel (TSR): +21 dBu
  • Maximaler Ausgangspegel: +21 dBu
  • SNR: 129 dB EIN @ 150 Ohm
  • THD: < 0,006% @ 30 dB Gain
  • Weiter Frequenzbereich mit spezieller HF-Filterung im Eingang
  • Frequenzgang -0,5 dB: 5 Hz - 200 kHz
  • Hi-Pass Filter bei 80 Hz, 18 dB/oct
     

 

Menu