DPA MICROPHONES
d:facto™ 4018 Gesangsmikrofon

Exzellente KLANGREPRODUKTION

  • Aussergewöhnlich natürlicher Klang
  • Perfekt gleichmässige Supernieren-Richtcharakteristik
  • Hohe Trennung
  • Extreme SPL-Verarbeitung
  • Geringes Grundrauschen
  • Schlankes Design
  • Flexibles Adaptersystem für die meisten professionellen Drahtlossysteme

Die d:facto™ Serie bringt echten Studiosound auf die Live-Bühne und ins Sendestudio. Diese Mikrofone sind sowohl in einer extrem linearen Version als auch in einer Version mit einem High-End-Boost erhältlich. Die modulare Bauweise der d:facto™ Serie erlaubt es, sowohl die Kapsel als auch den Adapter auszutauschen, was sie zum flexibelsten Gesangsmikrofon auf dem Markt macht.

DPA d:facto 4018 Gesangsmikrofon

Das d:facto™ wurde speziell für den Gesang auf der Bühne entwickelt und verfügt über eine Supernierenkapsel, die jede Nuance der menschlichen Stimme transparent, konsistent und mitreissend wiedergeben soll. Es sind zwei Versionen erhältlich. Das d:facto™ Linear Vocal Microphone (4018VL) ist extrem linear. Das d:facto™ Vocal Microphone (4018V) ist linear, aber mit einem High-End-Boost. Das 4018V wird oft gewählt, weil es auf einem Fernsehgerät "durchkommt", wo der Inhalt typischerweise auf eingebaute Fernsehlautsprecher mit begrenzter Audioqualität übertragen wird.

Abgesehen von der Linearität/Verstärkung sind diese Mikrofone identisch. Beide verfügen über eine isolationsoptimierte Supernieren-Richtcharakteristik. Diese Richtcharakteristik bietet das Beste aus zwei Welten - aus Nieren- und Supernierencharakteristik. Diese Mikrofone können laute Stimmen mit einem dreistufigen Pop-Schutz-Gitter und klassenbester Geräuschentwicklung aufnehmen. Darüber hinaus bieten sie eine exzellente Klangwiedergabe mit allen Details und einem ausgewogenen linearen Phasen- und Frequenzgang, auf den die Anwender bei DPA-Mikrofonen vertrauen.

DPA DUA 0710

Ein wenig über Supernieren

Ein Supernierenmikrofon ist ähnlich wie eine Niere - es ist am empfindlichsten für Schall, der von vorne kommt, und am unempfindlichsten für Schall, der von hinten kommt. Supernierenmikrofone haben in der Regel einen viel engeren Empfindlichkeitswinkel - sie sind also noch stärker gebündelt als ein "normales" Nierenmikrofon. Dieser aussermittige Schall wird mehr oder weniger gefärbt und gedämpft - und durch den engen Winkel des Fokus wird der Bereich des gedämpften Schalls deutlich vergrössert. Die einzigartige DPA-Kapseltechnik vermeidet jedoch die Färbung des Schalls, der von den Seiten oder der Rückseite des Mikrofons kommt, und reduziert lediglich die Empfindlichkeit gegenüber diesen Winkeln und bietet dadurch perfekte Klangbühnen. Wie stark die Dämpfung ist, hängt von den genauen Spezifikationen des Mikrofons ab.

DPA d:facto 4018 polarn pattern

Aufgrund ihrer Beschaffenheit werden Supernierenmikrofone häufig auf der Live-Bühne eingesetzt - sowohl bei Konzerten als auch bei gesprochenen Veranstaltungen, um den fokussierten Klang eines Instruments oder einer Stimme einzufangen. Der enge Empfindlichkeitswinkel trägt dazu bei, dass andere Geräusche auf einer belebten Bühne nicht zu sehr ins Gewicht fallen. Bei Supernierenmikrofonen ist der Nahbesprechungseffekt zu beachten, der einen Anstieg der Basswiedergabe bewirkt, je näher das Mikrofon an die Schallquelle herangeführt wird. Ausserdem sind Supernierenmikrofone viel empfindlicher für Wind-, Pop- und Handhabungsgeräusche als Kugelmikrofone, daher solltest Du entsprechende Vorsichtsmassnahmen treffen.

Optimiert für Live-Auftritte

d:facto™ Gesangsmikrofone sind die ultimativen Bühnenmikrofone - ganz gleich, ob die Performance in einem gemütlichen Club oder in der grössten Konzerthalle stattfindet.

Wie traditionelle Supernierenmikrofone verfügt die d:facto™ Serie über eine hohe seitliche und rückseitige Schalldämpfung mit mindestens 9 dB Dämpfung zu seitlicher Einsprechrichtung. Sie ist jedoch nicht an die weniger wünschenswerten Aspekte der Superniere gebunden, wie z. B. die unkontrollierte und nichtlineare Rückwärtskeule.

Die d:facto™ Serie hat einen grösseren Öffnungswinkel an der Vorderseite des Mikrofons als die meisten Supernieren. Der Öffnungswinkel ist identisch mit dem einer Niere erster Ordnung bei ±60 Grad ausserhalb der Mitte, was zu demselben Klangfeld wie bei einer Niere führt - nur mit einer extrem hohen und gleichmässigen Dämpfung an den Seiten und hinten.

DPA d:facto™ 4018

GESANGSMIKROFON

DPA d:facto™ 4018

GESANGSMIKROFON

Menu