RME
HDSPe AIO PRO

30 Kanal 24 Bit/192 kHz PCI Express Card

Mit HDSPe AIO Pro gestaltet RME die wahrscheinlich vielseitigste PCI-Express Interfacekarte der Welt. Damit ist der Traum von einer All-in-One-Lösung für jede Anwendung Wirklichkeit geworden. Das Advanced-Input-Output Interface glänzt mit neuesten Low Latency AD- und DA-Wandlern mit 192 kHz, die auf den Referenzchips AK5572 und AK4490 basieren.

Image

Merkmale

Alle Ein- und Ausgänge sind gleichzeitig nutzbar, selbst SPDIF (Cinch) und AES/EBU (XLR). TotalMix, der unübertroffen flexible Routingmischer und SteadyClock FS, RME's sensationelle Clockerzeugung mit maximaler Jitterunterdrückung bei Fremdsynchronisation, sind natürlich auch an Bord. Die HDSPe AIO Pro unterstützt auch die Verwendung des optionalen TCO zur Synchronisation auf Timecode.

Technisch setzt die neue HDSPe AIO Pro unter anderem auf die Referenz-Chips AK5572 und AK4490 des High-End AD/DA Konverters ADI-2 Pro, sowie auch der analoge Eingangsbereich setzt auf das Schaltungsdesign des ADI-2 Pro (+24 /+19 /+13 /+4 dBu). Ausserdem hat RME die Ausgänge um zusätzliche schaltbare Referenzpegel erweitert (symmetrisch: +24 / +19 / +13 / +4 dBu; unsymmetrisch: +19 /+13 /+4 /-2 dBu), um die Integration in Signalketten noch vielseitiger zu gestalten. In diesem Zusammenhang arbeitet die HDSPe AIO Pro mit einem dedizierten Dämpfungsglied im Ausgangsbereich, welches nicht nur den Signal-Rauschabstand verbessert, sondern darüber hinaus eine niedrigere Ausgangsimpedanz bei niedrigen Referenzpegeln ermöglicht.

Ein weiteres Highlight der HDSPe AIO Pro ist der neu entwickelte leistungsstarke und extrem transparente Kopfhörerausgang. Das Stummschaltrelais (einschliesslich umschaltbarer Ausgangspegel, den Kopfhörerausgang und den analogen XLR- und Cinch-Ausgänge) eliminiert das störende Klicken beim Einschalten des Computers.

RME HDPSe AIO PRO
RME HDSPe AIO Pro

REIN & RAUS

  • Stereo Analog Ein- und Ausgang mit Referenzqualität, symmetrisch*, 24 Bit/192 kHz
  • Alle analogen I/Os voll 192 kHz-fähig, also keine Reduzierung der Kanalzahl
  • 1 x ADAT Digital In/Out, 192 kHz-fähig (S/MUX4)
  • 1 x SPDIF Digital In/Out, 192 kHz-fähig
  • 1 x AES/EBU Digital In/Out, 192 kHz-fähig
  • 1 x Stereo Kopfhörerausgang, separater DA-Wandler, eigenes Wiedergabedevice
  • 1 x MIDI I/O für 16 Kanäle Hi-Speed MIDI über Breakout Kabel
  • DIGICheck, RMEs einzigartiges Meter- und Analysetool
  • TotalMix FX: 760-Kanal Mischer mit 42 Bit interner Auflösung
  • Natives PCI Express - keine PCI zu PCI Express Bridge
  • Ausgänge mit Stummschaltrelais
  • +24 dBu I/O Levels

* Die HDSPe AIO Pro wird in der Grundversion mit einer analogen Cinch-Kabelpeitsche ausgeliefert (Kopfhörer: Stereo Klinkenkupplung). Daher sind alle analogen I/Os unsymmetrisch. Optional ist eine analoge XLR-Kabelpeitsche erhältlich (Kopfhörer: Neutrik Klinkenkupplung), mit denen der analoge I/O symmetrisch arbeitet.

RME HDSPe AIO PRO

30-KANAL 24 BIT/192 KHZ
PCI EXPRESS CARD

Menu