RME
Fireface 802 FS

60-Kanal, high-end 192 kHz
USB Audio Interface

Das Fireface 802 FS ist eine hochintegrierte Pro-Audio-Lösung für den Live- und Studio-Einsatz im 19"-Gehäuse. Ein Interface für Anwender, die keine Kompromisse bei Sound, Stabilität und extrem niedriger Latenz eingehen wollen und ein konkurrenzlos professionelles Feature-Set suchen. Wieder einmal ein Meilenstein unter den Interfaces von RME, mit dem Besten vom Besten und noch ein bisschen mehr. 60 Audiokanäle, High-End-Mikrofonvorverstärker, Wandler der Referenzklasse, eine komplette Effektsektion und der Betrieb mit bis zu 192 kHz sind die Basis für viele weitere Features.

Entdecke unübertroffene Flexibilität

Ultra-low latency Betrieb mit RME USB 2 Technologie, kombiniert mit der legendären RME Treiberstabilität und Wartung. SteadyClock FS Jitterunterdrückung, individuell schaltbare Referenzpegel für alle Ein- und Ausgänge, volle Stand-Alone-Funktionalität und identischer Betrieb unter Windows PC und Mac runden das Paket ab.

Das Fireface 802 FS basiert auf einem neu entwickelten Analog- und Digitalboard. Während das Analog-Board z.B. DC-gekoppelte Analogausgänge sowie neue AD- und DA-Wandler bietet, ermöglicht das Digital-Board dank aktualisierter High-Tech-Bauteile ebenfalls interessante neue Features.

Auf der Frontseite des Fireface 802 FS befinden sich vier leistungsstarke XLR/TRS Combo-Eingänge für Mikrofon-, Instrumenten- und Line-Signale sowie zwei Stereo-Kopfhörerbuchsen mit +17 dBu Ausgangspegel, um auch mit hochohmigen Kopfhörern hohe Lautstärken zu erreichen.

Anschlüsse & Ausstattung

Die Rückseite offenbart die volle Anschlussvielfalt des Fireface 802 FS. Neben MIDI und Wordclock I/O stehen zwei optische ADAT I/Os, ein AES/EBU I/O sowie acht symmetrische analoge Ein- und Ausgänge mit Line-Pegel zur Verfügung. Mit dem neuen Multi-Mode können die beiden ADAT I/Os zusätzlich zu den AES I/Os als separate optische SPDIF Ein- und Ausgänge genutzt werden. Für den direkten Anschluss des optional erhältlichen ARC USB steht ein USB A Port zur Verfügung.

  • 30 Eingangs- / 30 Ausgangskanäle
  • 12 x Analog I/O
  • 4 x Mic / Instrument
  • 2 x Phones Output
  • 1 x AES/EBU I/O
  • 2 x ADAT I/O
  • 2 x SPDIF I/O
  • 1 x Wordclock I/O
  • 1 x MIDI I/O
  • USB Operation
  • Class Compliant Mode
  • TotalMix FX
  • ARC USB
  • RME USB 2.0
RME Fireface 802

USB 2 Class Compliant Audio

Das Fireface 802 FS arbeitet in zwei verschiedenen Modi: Treiberbasiert USB 2 und Class Compliant. Der Class Compliant Modus ist ein Standard, der von Betriebssystemen wie Windows, macOS und Linux Distributionen nativ unterstützt wird. Es werden keine proprietären Treiber benötigt, das Gerät wird direkt erkannt, wenn die CC-Firmware geladen wird. Der alternative CC-Modus kann über einen versenkten Taster direkt auf der Rückseite des Interfaces aktiviert werden.

Das Fireface 802 FS bietet im Class Compliant Mode volle USB 2.0 Unterstützung. Damit stehen alle Kanäle im treiberlosen Betrieb für Linux, Mac und iPadOS zur Verfügung. Ein iPad Pro mit USB C kann bis zu 60 Kanäle für Aufnahme und Wiedergabe in TotalMix FX for iPad und auf Systemebene verwalten.

DC-gekoppelte Ausgänge

Die meisten Audio-Interfaces sind traditionell mit sogenannten "AC-gekoppelten Ausgängen" ausgestattet, bei denen Kondensatoren verwendet werden, um extrem tiefe Frequenzen herauszufiltern.

Während diese Frequenzen im Audiobereich generell als unerwünscht gelten, da sie den Headroom aufzehren und möglicherweise andere Geräte beschädigen können, ist die DC-Kopplung in der Welt der modularen Synthesizer wünschenswert, wo statische oder langsame Signale zur Steuerung verschiedener Parameter wie Tonhöhenwerte oder LFOs verwendet werden.

Alle Line-Pegel-Ausgänge des Fireface 802 FS sind vollständig DC-gekoppelt und erlauben das Senden von Steuerspannungen (CV) oder Gate-Informationen an modulare Synthesizer (wie z.B. die populären Eurorack- und Moog/MOTM/Synthesizer Formate) und andere Studio-Hardware.

ARC USB Remote Control

Die ARC USB wird über USB an den Computer angeschlossen und kommuniziert direkt mit TotalMix FX. Sie verfügt über 15 frei belegbare, beleuchtete Taster, ein Encoder-Rad und eine Klinkenbuchse zum Anschluss eines Fussschalters.

Das ARC USB ist eine USB 1.1 MIDI Fernbedienung für das Fireface 802 FS. Als UAC-1-Gerät ist sie nativ kompatibel mit Windows und macOS. Einmal im Betriebssystem angemeldet, wird die ARC USB automatisch von TotalMix FX erkannt und die Kommunikation zur Steuerung des 802 FS erfolgt über einfache MIDI-Befehle.

ARC USB Remote Control

Die ARC USB wird über USB an den Computer angeschlossen und kommuniziert direkt mit TotalMix FX. Sie verfügt über 15 frei belegbare, beleuchtete Taster, ein Encoder-Rad und eine Klinkenbuchse zum Anschluss eines Fussschalters.

Das ARC USB ist eine USB 1.1 MIDI Fernbedienung für das Fireface 802 FS. Als UAC-1-Gerät ist sie nativ kompatibel mit Windows und macOS. Einmal im Betriebssystem angemeldet, wird die ARC USB automatisch von TotalMix FX erkannt und die Kommunikation zur Steuerung des 802 FS erfolgt über einfache MIDI-Befehle.

Femtosekunden für die
Taktung

RME SteadyClock FS

Mit der SteadyClock FS verfügt das Fireface 802 FS über die neueste Clock- und Jitterunterdrückungstechnologie von RME. Basierend auf einer Femtosekunden-Clock reduziert SteadyClock FS den intrinsischen Jitter bei der Konvertierung von und nach analog über alle digitalen Formate auf ein neues Allzeittief.

TotalMix FX &
DigiChecK

RME TotalMix FX

Das Firefcae 802 FS ist mit dem DSP-Mixer TotalMix FX ausgestattet, der umfangreiche Routing- und Monitoring-Möglichkeiten bietet, sowie mit dem DIGICheck-Analyser, der die digitale Dateneinspeisung in beide Richtungen mit höchster Präzision messen und analysieren kann.

RME Fireface 802

60-KANAL USB AUDIO INTERFACE

RME Fireface 802 FS

60-KANAL USB AUDIO INTERFACE

WEITERE RME Audio Interfaces

RME Fireface UFX III

RME Fireface UFX III

Das Fireface UFX III ist das Zentrum eines jeden Mehrspurstudios und kann mit Leichtigkeit bis zu 94 Kanäle I/O verwalten. Seine beispiellose Flexibilität, Kompatibilität, die Einbindung von DURec (Direct USB Recording) und RMEs berühmtes Low-Latency…
RME Fireface UCX II

RME Fireface UCX II

40-KANAL 192 KHZ USB-AUDIO INTERFACE Das Fireface UCX II ist eine hoch integrierte Pro-Audio Lösung in einem ultra-kompakten Format für Studio- wie Live-Betrieb. Es steht in der langen RME-Tradition ultra-kompakter High-End-Interfaces, die in einem…
RME Digiface USB

RME Digiface USB

66-KANAL 192 KHZ USB AUDIO INTERFACE DIGIFACE USB - THE OPTICAL BOX Dieses besonders kompakte, portable Audio-Interface (nur 220g leicht) ermöglicht das Überspielen digitaler Audiodaten in Windows- und Mac-Computer. Dank modernster Plug & Play Technologie…
RME Digiface Dante

RME Digiface Dante

256-KANAL 192 KHZ USB AUDIO INTERFACE Ein leichtes, mobiles Audio-Interface, welches Dante Netzwerk-Konnektivität und Funktionen mit allem kombiniert für dass RME berühmt ist: USB 3, MADI, TotalMix FX und herausragende Optionen sowohl im USB- als auch im…

Das breite Sortiment von MusicNetwork wird durch verschiedene Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Support ergänzt. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit professioneller Hard- und Software für den Audio-Bereich.

EXLPORE NOW

Das breite Sortiment von MusicNetwork wird durch verschiedene Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Support ergänzt. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit professioneller Hard- und Software für den Audio-Bereich.

EXLPORE NOW
0

COMPANY

MusicNetwork AG

Seestrasse 93, 8810 Horgen

+41 44 454 20 30

COMPANY

MusicNetwork AG

Seestrasse 93, 8810 Horgen

+41 44 454 2030

COPYRIGHT © 2000 - 2024 MUSICNETWORK AG
ALL RIGHTS RESERVED.

MusicNetwork AG