Violectric
PPA V790

Symmetrischer
Phono-Vorverstärker

Der Violectric PPA V790 ist ein hochmoderner Phonovorverstärker mit bisher völlig ungeahnten Eigenschaften. Er bietet eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten, die über die Frontseite leicht zugänglich sind und eine neu entwickelte, extrem rausch- und verzerrungsarme Verstärkertechnologie. Durch seine Mehrfacheingänge können bis zu sechs verschiedene Tonabnehmer in nur einem Verstärker verwaltet und individuell in Bezug auf Impedanz, Kapazität, Verstärkung und EQ behandelt werden.

Violectric PPA V790

Bis zu sechs Tonabnehmer (3 x symmetrisch, 3 x unsymmetrisch) können gleichzeitig an den PPA V790 angeschlossen werden.

Für jeden Tonabnehmer können die Eingangsimpedanz, die Eingangskapazität, Verstärkungsfaktor, Entzerrung, Subsonic-Filter und die Ausgangsanhebung individuell eingestellt werden. All dies geschieht über klar gekennzeichnete Drucktasten und wird durch weisse LEDs auf der Frontplatte angezeigt. Alle Einstellungen werden gespeichert! Auf die bei solchen Verstärkern übliche Unterscheidung zwischen MM- und MC-Tonabnehmern wurde verzichtet.

Stattdessen können neben "Standard"-Tonabnehmern auch "MC High-Output" oder "MM Low-Output" durch die weite Verstärkungseinstellung von +30 bis +66 dB individuell behandelt werden.

Violectric PPA V790

Die Verstärkungsstufen im Inneren des Violectric PPA V790 sind DC-gekoppelt mit kaskadierten bipolaren superschnellen Eingangstransistoren für höchste Bandbreite, extrem geringes Rauschen, niedrigste Verzerrungen und höchsten Dynamikumfang. Erwarte keine Verfärbungen von diesem Verstärker! Die Verstärkung kann in 7 Stufen von +30 dB (Faktor 30) bis +66 db (Faktor 2000) eingestellt werden. Eine Clip-Anzeige ist dafür zuständig, Fehlbedienungen zu vermeiden.

Das PPA V790 bietet drei DC-gekoppelte EQs. Neben dem üblichen RIAA-Filter können NAB- und Columbia-LP-EQs für "exotische" Aufnahmen gewählt werden. Die Filtergenauigkeit beträgt 0,1 dB. Ein schaltbares Subsonic-Filter hilft, tieffrequente Störungen zu eliminieren. Die Boost-Schaltung mit 0, +6 und +12 dB Einstellungen soll den Violectric PPA V790 in nahezu jede Signalkette einpassen.

Violectric PPA V790

Eigenschaften

  • 3 symmetrische Stereo Phono-Eingänge über XLR
  • 3 unsymmetrische Stereo Phono-Eingänge über Cinch
  • 7 schaltbare Impedanzen von 10 – 1000 Ohm (für MC Systeme)
  • 8 schaltbare Kapazitäten von 22 – 1000 pF (für MM Systeme)
  • 7 Verstärkerstufen von 30 – 66 dB
  • Clip Indikator zum Visualisieren von Fehlbedienungen
  • 3 Entzerrungsfilter RIAA, NAB, Columbia-LP
  • schaltbarer Subsonic Filter 20 Hz
  • 3-fache Boost-Schaltung zur Anpassung an nachfolgendes Equipment
  • Die Speicherung aller individuelle gesetzten Parameter

Violectric
PPA V790

Symmetrischer Phono-Vorverstärker

Violectric
PPA V790

Symmetrischer Phono-Vorverstärker

Menu