ADI-2 Remote Software von RME veröffentlicht
ADI-2 Remote Software von RME veröffentlicht

Bahnbrechende ADI-2 Remote Software von RME veröffentlicht

RMEs ADI-2-Serie von AD/DA-Wandlern brachte professionelle Features in den Heim- und HiFi-Markt. Mit der neuen ADI-2 Remote legt RME die Messlatte für benutzerfreundliche Lösungen noch höher.

Vollständige Softwaresteuerung unter macOS, iPadOS und Windows

Der ADI-2 Remote Software Controller bietet eine leicht verständliche, intuitive und umfassende Schnittstelle zur Verwaltung aller Einstellungen und Optionen der Geräte der ADI-2 Serie. Unterstützt werden die Geräte ADI-2 DAC FS, ADI-2 Pro AE, ADI-2 Pro BE, ADI-2 Pro und ADI-2 Pro FS, ADI-2 Pro FS R BE und ADI-2/4 Pro SE. Die Möglichkeit, den ADI-2 direkt über die Software zu steuern, ist nicht nur für diejenigen eine willkommene Ergänzung, die gerne mit den unzähligen Funktionen des ADI-2, wie dem integrierten parametrischen EQ, Loudness und Crossfeed, oder mit den verschiedenen Filtertypen des DACs (SD Sharp, NOS etc.) experimentieren. In der Tat ist es für jeden Anwender sehr nützlich. EQ-Einstellungen und sogar komplette Setups können auf dem Computer und dem iPad gespeichert und geladen werden. EQs für bestimmte Kopfhörer oder Anwendungen können leicht mit anderen geteilt werden. Backups des Gerätestatus können gespeichert und geladen werden, und ein Gerätestatus kann auf einfache Weise kopiert und auf alle unterstützten Plattformen übertragen werden.

Die ADI-2 Remote Software besteht aus mehreren Hauptseiten: Line-Eingang (für ADI-2 Pro und ADI-2/4 Pro SE), eine Seite pro Ausgang (Line Out, Phones Out, IEM Out, etc.), eine allgemeine Geräte-Seite mit allen kanalunabhängigen Einstellungen und einen PEQ-Editor, mit dem PEQs bearbeitet, gespeichert oder geladen werden können, ohne den gerade aktiven EQ zu verändern. Unterhalb der grafischen Oberfläche kommuniziert der ADI-2 Remote über einen USB-MIDI-Port mit der Hardware. Der Anschluss erfolgt wie gewohnt über USB 2.0 an einen Windows-Rechner, einen Mac-Rechner oder ein iPad. Das verwendete MIDI-Protokoll steht Entwicklern auf der RME-Website zum Download zur Verfügung.

Systemanforderungen

Unter Windows benötigt die Anwendung Windows 10 oder höher mit Unterstützung für Direct3D 12 sowie den MADIface Series Treiber v0.9827 oder höher von RME. Benutzer von macOS benötigen mindestens 10.11 (El Capitan) ohne zusätzliche Treiber. Die App für iPadOS läuft auf allen iPads mit mindestens iOS 12.4. Die Nutzung der App erfordert außerdem ein Update der Firmware des ADI-2, welches als Flash Update Tool (FUT) für Windows und macOS verfügbar ist. Die ADI-2 Remote steht als kostenloser Download auf der RME-Website im Bereich Download/Software für Windows und macOS zur Verfügung. Die ADI-2 Remote App für iPadOS ist im App Store von Apple erhältlich.

ADI-2 Remote download für Computer

ADI-2 Remote download für iPad

Das breite Sortiment von MusicNetwork wird durch verschiedene Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Support ergänzt. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit professioneller Hard- und Software für den Audio-Bereich.

EXLPORE NOW
0

Das breite Sortiment von MusicNetwork wird durch verschiedene Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Support ergänzt. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit professioneller Hard- und Software für den Audio-Bereich.

EXLPORE NOW
0

COMPANY

MusicNetwork AG

Seestrasse 93, 8810 Horgen

+41 44 454 20 30

COMPANY

MusicNetwork AG

Seestrasse 93, 8810 Horgen

+41 44 454 2030

COPYRIGHT © 2000 - 2024 MUSICNETWORK AG
ALL RIGHTS RESERVED.

MusicNetwork AG