RME
MADIface XT II

394-Kanal 192 kHz USB 3.0 Audio Interface

RME präsentiert das MADIface XT II, ein 394-Kanal 192 kHz USB 3.0 Audiointerface mit umfangreichen Anschluss- und Steuerungsmöglichkeiten für den Live- und Studioeinsatz. Gegenüber dem Vorgänger MADIface XT verfügt das MADIface XT II über eine aktualisierte digitale und analoge Schaltungstechnik und übertrifft die erste Generation durch eine deutlich gesteigerte analoge und digitale Performance. 

Das MADIface XT war zum Zeitpunkt seiner Markteinführung das weltweit erste USB 3.0 Audiointerface - und beeindruckte durch die Kombination aus extrem hoher Kanalzahl, umfangreicher Anschlussvielfalt und kompaktem Desktop-Gehäuse. Mit zwei praktischen Mic/Line-Vorverstärkern (XLR/TRS-Kombieingänge), zwei symmetrischen XLR-Line-Ausgängen, einem Stereo-Line-Kopfhörerausgang, einer Vielzahl digitaler Signaloptionen (MADI koaxial und optisch, MIDI/AES, Wordclock) sowie einem zusätzlichen PCIExpress-Anschluss liess das MADIface XT keine Anschlusswünsche offen.

Neue analoge Bestwerte

Der Nachfolger MADIface XT II hält an dieser Erfolgsformel fest und übertrifft die Signalwerte des Vorgängers in vielen Bereichen. So überzeugt das MADIface XT II unter anderem durch einen höheren Rauschabstand und einen geringeren Klirrfaktor bei der AD-Wandlung.

Zudem wurde der maximale symmetrische Line-Ausgangspegel der XLR-Line-Ausgänge von +15 dBu auf +24 dBu erhöht. Auch der Stereo-Kopfhörerausgang des MADIface XT II liefert mit +19 dBu deutlich mehr Ausgangspegel und mit 1 Ohm Ausgangsimpedanz auch deutlich mehr Leistung als das Vorgängermodell. Alle Ausgänge verfügen zudem über mehrere schaltbare Pegeloptionen.

Neues Digitalboard

Der Nachfolger MADIface XT II hält an dieser Erfolgsformel fest und übertrifft die Signalwerte des Vorgängers in vielen Bereichen. So überzeugt das MADIface XT II unter anderem durch einen höheren Rauschabstand und einen geringeren Klirrfaktor bei der AD-Wandlung.

Auf der neuen Digitalplatine wurde die bisherige analoge Mini-DIN Buchse zur Fernsteuerung einzelner Funktionen durch einen ARC USB Remote Port ersetzt, der die vollständige Steuerung des MADIface XT II mit dem optionalen ARC USB ermöglicht. Zusätzlich bietet das MADIface XT II den vom Fireface UFX III bekannten Room EQ mit neun parametrischen Bändern für den Einsatz in Surround-Setups mit bis zu 20 Mono-Ausgangskanälen.

RME MADIface XT II

Taktung im Femto-Bereich

Mit der aktuellen SteadyClock FS verfügt das MADIface XT II über die neueste Clock- und Jitterunterdrückungstechnologie von RME. Basierend auf einer Femto-Clock reduziert SteadyClock FS den Eigenjitter des MADIface XT II auf ein absolutes Minimum und filtert Clock-Jitter bereits ab 1 Hz effektiv heraus.

RME
DIGICheck

DIGICheck ist ein absolut einzigartiges Werkzeug zum Testen, Messen und Analysieren des digitalen Audio-Datenstroms. Die Software ist so einfach zu bedienen, dass sie wirklich jeder versteht, aber dennoch enthält sie eine ausführliche Online-Hilfe, falls man doch mal nicht weiter weiss. DIGICheck arbeitet parallel zu jeder anderen Software und kann derzeit alle Eingangsdaten anzeigen. Und das Beste daran ist, dass es allen Besitzern eines RME Audio-Interfaces kostenlos zur Verfügung gestellt wird!

USB 3 Class Compliant Audio

Das MADIface XT II arbeitet in zwei verschiedenen Modi: treiberbasiertes USB 3 und Class Compliant. Der Class Compliant Modus ist ein Standard, der von Betriebssystemen wie Windows, Mac OS X und Linux-Distributionen nativ unterstützt wird. Es werden keine proprietären Treiber benötigt, das Gerät wird direkt erkannt, wenn die CC-Firmware geladen wird.

Das neue MADIface XT II konzentriert sich auf USB 3.0, da PCI Express extern nicht mehr nutzbar ist. Im neuen Gerät wurde unter anderem der Class Compliant Modus deutlich aufgewertet. Nun können alle 394 Kanäle gleichzeitig auch ohne Treiber übertragen werden. Zusätzlich gibt es verschiedenste Formate und Einstellungen zur Kanalreihenfolge, um Class Compliant optimal nutzen zu können.

ARC USB-Fernbedienung - Plug’n Play Plus

Das MADIface XT II arbeitet in zwei verschiedenen Modi: treiberbasiertes USB 3 und Class Compliant. Der Class Compliant Modus ist ein Standard, der von Betriebssystemen wie Windows, Mac OS X und Linux-Distributionen nativ unterstützt wird. Es werden keine proprietären Treiber benötigt, das Gerät wird direkt erkannt, wenn die CC-Firmware geladen wird.

Das neue MADIface XT II konzentriert sich auf USB 3.0, da PCI Express extern nicht mehr nutzbar ist. Im neuen Gerät wurde unter anderem der Class Compliant Modus deutlich aufgewertet. Nun können alle 394 Kanäle gleichzeitig auch ohne Treiber übertragen werden. Zusätzlich gibt es verschiedenste Formate und Einstellungen zur Kanalreihenfolge, um Class Compliant optimal nutzen zu können.

RME MADIface XT II

RME MADIface XT II

USB 3.0 Audio Interface

RME MADIFACE XT II

USB 3.0 Audio Interface

WEITERE RME Audio Interfaces

RME Fireface UFX III

RME Fireface UFX III

Vollgepackt mit professionellen Features wie SteadyClock FS, MADI I/O, einem leistungsfähigen DSP, USB 3.0, TotalMix FX, Direct USB Recording ist das Fireface UFX III das bevorzugte Werkzeug für professionelle Mehrspuraufnahmen, Mixing und Mastering.
RME Digiface AES

RME Digiface AES

Mit seinen ausgezeichneten digitalen Anschlussmöglichkeiten, SteadyClock FS, vollständigem Standalone-Betrieb und eingebautem parametrischem EQ ist das Digiface AES die perfekte All-in-One-Lösung für die Aufnahme und Wiedergabe von digitalen und analogen…
RME Digiface Dante

RME Digiface Dante

Ein leichtes, mobiles Audio-Interface, welches Dante Netzwerk-Konnektivität und Funktionen mit allem kombiniert für dass RME berühmt ist: USB 3, MADI, TotalMix FX und herausragende Optionen sowohl im USB- als auch im Standalone-Betrieb.
RME Digiface USB

RME Digiface USB

Dieses besonders kompakte, portable Audio-Interface (nur 220g leicht) ermöglicht das Überspielen digitaler Audiodaten in Windows- und Mac-Computer. Dank modernster Plug & Play Technologie gestaltet sich die Installation auch für den unerfahrenen Anwender sehr…

Das breite Sortiment von MusicNetwork wird durch verschiedene Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Support ergänzt. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit professioneller Hard- und Software für den Audio-Bereich.

EXLPORE NOW

Das breite Sortiment von MusicNetwork wird durch verschiedene Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Support ergänzt. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit professioneller Hard- und Software für den Audio-Bereich.

EXLPORE NOW
0

COMPANY

MusicNetwork AG

Seestrasse 93, 8810 Horgen

+41 44 454 20 30

COMPANY

MusicNetwork AG

Seestrasse 93, 8810 Horgen

+41 44 454 2030

COPYRIGHT © 2000 - 2024 MUSICNETWORK AG
ALL RIGHTS RESERVED.

MusicNetwork AG