Musikmesse-News: RME OctaMic XTC

Der OctaMic XTC ist das Schweizer Taschenmesser unter den RME-Geräten. Ein 8-Kanal-Mikrophon, Line- und Instrument-Vorverstärker mit 192 kHz/24 Bit A/D-Wandlung, AutoSet, 4-Kanal-D/A-Wandlung für analoges oder digitales Monitoring, und volle MIDI-Kontrolle über USB, DIN und MADI - war den RME-Entwicklern immer noch nicht genug. ADAT, AES und optisches MADI fungieren sowohl als Ausgänge als auch als Voll-Kanal-Eingänge. Einfaches wie schnelles Patchen mit Hilfe des komfortablen TFT-Displays macht den OctaMic XTC auch zu einem vollwertigen digitalen Formatwandler. Der rasche Zugriff auf sämtliche Funktionen erlaubt eine blitzschnelle Konfiguration. Der komplette aktuelle Zustand lässt sich intern abspeichern und mittels interner Presets wieder abrufen.

Verfügbarkeit voraussichtlich ab Sommer 2013.

Menu