TWO NOTES
LE BASS

DUAL-CHANNEL MIDI TUBE PREAMP PEDAL

2-KANALIGER BASS RÖHREN-VORVERSTÄRKER

Two Notes Le Bass ist die ultimative Waffe des Bassisten. Der "Ultra-Clean" Kanal A des Le Bass ist perfekt für alle modernen Spielttechniken mit schneller Reaktionszeit und extrem breitem Spektrum, gemildert durch die leichte Kompression der Röhre: Kein Style ist verboten. Der Kanal B drängt direkt in die Richtung des Rock-Bass Sounds und trumpft mit enormem Druck für einen eher dreckigeren Sound auf. Le Bass bietet Dir somit das Beste aus beiden Welten um im Rampenlicht zu stehen. Mit dem unverzichtbaren Cold Fusion kannst Du genau die richtige Menge an Sättigung für Deinen ultra-cleanen Sound dosieren, während Hot Fusion Dich mit glühenden Bässen von einer fokussierten Verzerrung bis hin zu synthesenartigem Knurren auf die Bühne bringt. 

DIE GESCHICHTE

Nachdem Two Notes Engineering den Torpedo C.A.B., auf den Markt gebracht haben, glaubten sie, dass es möglich sei, ein hochwertiges Pedalboard zu bauen, das ein herkömmliches Röhrenverstärkersystem vollständig ersetzen würde: das komplette Bodenrigg. Selbst bei einer fast unbegrenzten Auswahl an verfügbaren Gitarreneffekten empfand es Two Notes Engineering immer als Herausforderung, einen sehr guten Vorverstärker in einem Pedalformat zu finden. Aus diesem Grund ist Two Notes stolz darauf, seine Linie von Röhrenvorverstärkern zu präsentieren: Le Clean, Le Crunch, Le Lead und Le Bass ein 2-kanaliger Bass Röhren-Vorverstärker, konkurrenzlos! 

DIE IDEE

Die Auswahl eines Vorverstärkers ist der Kern Deines Gesamtklangs und erfordert daher größte Aufmerksamkeit. Die Two-Notes-Vorverstärker sind ein True High Voltage Design, das intern mit 200 Volt betrieben wird, um die Interaktion zwischen Dir und Deiner Gitarre zu erhalten und gleichzeitig perfekt mit Deinen anderen Effektpedalen zusammenzuarbeiten. Jede der vier verschiedenen Versionen liefert die einzigartige Röhrenwärme, Dynamik und die musikalische Kompression von den Verstärkern, die wir kennen und lieben, jetzt in einem komfortableren Pedal-Paket. Und natürlich kannst Du sie auch als ausgeklügelte Röhren-Overdrive vor Deinem Lieblingsverstärker einsetzen!

ZWEI KANÄLE + FUSION MODE

Die Kanäle A und B sind völlig unabhängig voneinander, jeder mit seinem eigenen Voicing und EQ-Sektion: Bässe und Höhen auf A, Bässe, Mitten mit Mid-Sweep und Höhen für B. Auf Kanal A findest Du eine Röhrenstufe mit niedrigerem Gain und einem Pre-Gain-EQ, der einen Vintage-Design-Ansatz verwendet, während Kanal B mehr Gain und einen sehr leistungsfähigen Post-EQ (mit Mid-Sweep) bietet. Die exklusiven Fusion-Modi eröffnen neue Horizonte.

COLD FUSION

Bei "Cold Fusion" sind die beiden Kanäle parallel geführt, d.h. Du kannst den saubereren Klang von Kanal A und Deinen stärker verzerrten Klang von B mischen, um an Klarheit und Artikulation zu gewinnen.

Two Notes Preamp Serie Cold fusion
Two Notes Le Preamp Serie Hot fusion

HOT FUSION

Bei der "Hot Fusion" werden A und B in Serie geschaltet, d.h. A kann als Boost für B verwendet werden, wobei sowohl A- als auch B-EQs zur Verfügung stehen, um das Ergebnis zu beeinflussen. 

UMSCHALTUNG & MEHRKANAL-MODUS

Jeder Vorverstärker verfügt über 2 Footswitches, A und B. Durch gleichzeitiges Drücken von A und B wird der Fusion-Modus aktiviert. Durch Drücken von A, B oder A und B wird auch ein spezieller Midi Program Change-Befehl gesendet, mit dem ein Preset für Deine Midi-Multi-Effekte und/oder Torpedo C.A.B. gewählt werden kann. Zusätzlich kann der Vorverstärker auf einen von einem anderen Midi-Gerät gesendeten Program Change-Befehl reagieren, was eine nahtlose Integration in jedes Pedalboard-Schaltsystem ermöglicht. Die Kombination mehrerer Two-Notes-Vorverstärker auf Deinem Pedalboard macht die Sache sehr interessant.

Über Midi verbunden, reagiert jeder Vorverstärker auf die anderen. Du kannst im Mehrkanalmodus konfiguriert werden: Durch Drücken von A auf Vorverstärker 1 wird Vorverstärker 2, ähnlich wie die Kanäle eines Verstärkers, durchgeschleift. Alternativ, wenn dieser Modus ausgeschaltet ist: herkömmliches Ein-/Ausschalten für alle Vorverstärker, kann ein Vorverstärker ein Boost/Overdrive für den folgenden sein.

Two Notes Le Bass

HOCHWERTIGES ELEKTRONISCHES DESIGN

Two Notes ist in erster Linie ein Team von Musikliebhabern, die alle grosse Bewunderer von Musikern sind. Wir sind hochqualifizierte Ingenieure, Techniker und Musiker, deren Ziel es ist, das Leben von Gitarristen und Bassisten zu erleichtern, ohne ihre Spielgewohnheiten zu beeinträchtigen. Das Ziel besteht darin, Dir Produkte in Studioqualität zur Verfügung zu stellen, die speziell für Gitarre und Bass entwickelt wurden.

INTEGRIERTE LAUTSPRECHER-SIMULATION

Diese analoge Lautsprechersimulation wurde speziell für das Le Preamp-Modell entwickelt und basiert auf dem Modell des Torpedo-Simulators. Diese Lautsprechersimulation wirkt sich auf den DI-Ausgang und den Kopfhörerausgang aus.

ANSCHLÜSSE

Le Preamp kann in verschiedenen Konfigurationen verwendet werden: Als traditioneller Vorverstärker kann er an einen Leistungsverstärker und eine Box oder an den Return-Eingang (oder Power Amp In) eines Gitarren- oder Bassverstärkers angeschlossen werden. Vor einem Verstärker platziert, fungiert er als Boost-, Overdrive- oder Verzerrungspedal. Alleine oder zusammen mit dem Torpedo C.A.B. kann es auch ein autonomes System sein, leicht und klein, bereit, direkt an ein Mischpult auf der Bühne oder im Studio angeschlossen zu werden. Durch einfaches Anstecken eines Kopfhörers kannst Du lautlos spielen. Schliess ihn an Deinem Audio-Interface an für die perfekten Aufnahmen mit Wall of Sound.

Two Notes Le Preamp Serie Schema

MIDI

Auf 5 Grundfunktionen kann über MIDI Program Changes zugegriffen werden, die von einem externen MIDI-Gerät gesendet werden:

  • Kanal A
  • Kanal B
  • Cold Fusion
  • Hot Fusion
  • Bypass

Mit anderen Worten: Dein Le Preamp kann einen MIDI-Programm Change empfangen, der nach einem Bypass oder einer Kanalumschaltung fragt. Jede empfangene MIDI-Nachricht wird an den MIDI-Ausgang gesendet (MIDI-Thru-Funktion). Wenn Du den Le Preamp als MIDI-Instrument verwendest, kannst Du einen MIDI-Programm Change senden, um Preset-Änderungen auf einem anderen MIDI-Gerät, z.B. einem Torpedo C.A.B. oder einer FX-Einheit, auszulösen.

LE BASS KOMMT MIT EINER 16-CAB-LIZENZ FÜR DIE WALL OF SOUND

Wall of Sound (WoS) ist ein Plugin zur Simulation von Lautsprechern und Mikrofonen. Ein Plugin ist eine Software, die Du auf eine Spur Deines Sequenzers, z.B. Cubase, Logic, Pro Tools, Reaper, laden kannst. Mit Deinem Le Preamp hast Du mit Two Notes Zugang zu 16 virtuellen Boxen, die Du in das preisgekröntes Wall of Sound-Plugin laden kannst. Mit Deinem Le Preamp und WoS hast Du die beste Konfiguration, um gut klingende Gitarren- oder Basssounds für all Deine Musikprojekte aufzunehmen.

TWO NOTES LE BASS

DUAL-CHANNEL MIDI TUBE PREAMP PEDAL

Menu