Choose your language

iZotope OZONE 7

Ab jetzt gehts schneller und einfacher: Noch nie es war so simpel, den Wunsch nach einem vollen, brillanten Sound zu erfüllen. Mit dem ausgeklügelten Set von Mastering- und Mixing-Tools von iZotope Ozone 7 gelingt es im Nu, jedem Mix jenen Kitt zu verleihen, den er verdient, oder die Übersicht über den Dynamikumfang zu behalten und vielleicht dem betreffenden Stück noch einen reicheren, satteren Charakter zu verleihen.

Das soeben neu erschienene Ozone 7 beinhaltet den Maximizer, den Dynamic EQ (vormals nur in der Ozone-Advanced-Version enthalten), den neuen Vintage Limiter, Export Formats und andere nützliche Helferlein. Die Software kann entweder als Plug-In oder als Standalone-Applikation verwendet werden.
 

iZOTOPE OZONE 7 & OZONE 7 ADVANCED

  • Maximizer
  • Dynamic EQ
  • Vintage Limiter
  • Vintage Tape
  • Vintage Compressor
  • Vintage EQ
  • Presets?Dynamics
  • Codec Preview
  • Export Formats
  • Standalone Application
  • Equalizer and Post Equalizer?Exciter
  • Imager
  • Dither
  • Intelligent Visual Metering
  • Workflow Highlights

Maximizer

Ozone's hoch angesehener Mastering Limiter verfügt über einen neuen IRC IV-Algorithmus, der eine spektrale Formungs-Technologie nutzt, eine innovative neue Art der Audio Verarbeitung. Mit IRC IV erreichst du eine professionelle Lautstärke und Dichte, ohne den Limiter an seine Grenzen zu bringen. Erhalte so transparentere Mixes als je zuvor mit weniger pumpen aber mit umso mehr Lautstärke - Ideal wenn du den Kick so laut wie nur möglich machen möchtest, ohne die Stimme zu beeinträchtigen.

  • Erlebe transparentes Limiting mit mehreren Modes des IRCT (Intelligent Release Control) Limiter technologie, inklusive des neuen IRC IV.
  • Behalte die rhythmischen Details, während du die Lautstärke mit den Transienten betonst.
  • "Entlinke" die Stereokanäle mit Stereo Unlink Control um rechts und links separat zu regulieren
  • Mit dem Gain Reduction Wellenformen Display erhältst du ein visuelles Feedback, dass dich über dein Limiting informiert

Dynamic EQ

In beiden Versionen, Ozone 7 & Ozone 7 Advanced, lebt und atmet das dynamische EQ Modul mit deiner Musik. Erhalte so eine feinere Kontrolle über deinen Sound mit der Präzision eines Equalizers und der musikalischen Ballistik eines Kompressors, alles integriert in einem Prozessor. Mit einem intuitiven Workflow und klaren visuellen Feedback ist der Dynamic EQ ein wertvolles Mastering Tool, das punktet, wo traditionelle EQ`s und Kompressoren scheitern.

  • Wähle zwischen fünf Filter Formen, einschließlich Baxandall Treble, Baxandall Bass, Proportional Q, Band Shelf und Peak Bell.
  • Schalte zwischen analogen und digitalen Modi`s für eine minimale oder linearphasige Verarbeitung über sechs unabhängige Bänder um.
  • Erhalte Zugang zu einem gezielten Dynamikausgleich mit Mid / Side und Left / Right Bearbeitungsarten.
  • Reguliere die Attack/Release Zeiten mit dem Auto Scale Modus anhand des Frequenzspektrums automatisch
  • Dynamische Knotenpunkte zeigen dir die Richtung deiner Änderungen, um sicherzustellen, ob du Frequenzen anhebst oder absenkst.

 

Neuer Vintage Limiter

Verfeinere deinen Mix mit einem analog klingenden Final-Stage Limiting. Vintage Limiter behalten die Präzision der digitalen Maximierung des Signals und fügen dem Mix gleichzeitig ein analoges Feeling hinzu. Erhalte so den Vibe eines klassichen, analogen Mixes.

  • Inspiriert vom Fairchild 670 Hardware Limiter, berühmt für seine samtweiche Kompression.
  • Erhalte ein visuelles Feedback

Vintage Tape [nur in der Advanced Version]

Das Vintage Tape Modul bringt die unverwechselbare Vielfalt und das Feeling von Bandsättigung in dein modernes, digitales Recording Studio mit all den Frequenzfärbungen, Verzerrungen und Phaseneffekten. Profitiere vom analogen Ton für Masters, die mit zusätzlicher Dimension, Fettheit und Tiefe musikalischer klingen.

  • Erlebe den tiefen, natürlichen Sound und die punchy Low-End-Reaktion des analogen Bandes mit dem Komfort einer digitalen Schnittstelle.
  • Inspiriert von der Studer A810 Tape Maschine, bekannt für einen exzellenten Frequenzgang auch bei kritischen Hoch und Niederfrequenzbereichen.
  • Kontinuierliche Bias Steuerung ermöglicht eine präzise Abstimmung von Frequenz und Verzerrungen.
  • Mische harmonische Verzerrungen für eine wärmere Sättigung hinzu oder lass es für eine genauere Bandemulation ganz weg.

Neuer Vintage Kompressor [Nur in der Advanced Version]

Der Vintage Kompressor ist ein Einzel-Band Kompressor Modul für subtile Wärmeeffekte. Verdichte den Midrange, straffe und runde die Tiefen ab, lass die Höhen scheinen und erhalte authentische Vintage-Charakteren.Editierbare Highpass Mid Peak und High-Shelf Sidechain Filter lassen dich den unlinearen Frequenzgang der Vintage Hardware Kompressoren imitieren.

Automatische Gain Kompensation bietet ein automatisches Makeup Gain, das dir erlaubt deinen Mix mit und ohne Dynamik Prozessor zu vergleichen.

Neuer Vintage EQ [Nur in der Advanced Version]

Mit dem Reichtum, Musikalität und der Farbe des Pultec Equalizers Vintage EQ kannst du dein Master breiter, die schweren Low Ends weicher machen und einem digitalen Recording Gewicht verleihen. Verwende die Boost und Cut Controls separat - aber zur selben Zeit!

  • Füge deinem Audio die Wärme und Farbe eines analogen Equalizers hinzu.
  • Modulliert die Qualität eines Pultec Hardware Equalizers für einen einzigartigen und musikalischen Klang.
  • Mid/Side und Left/Right Prozessor Modus gibt dir beispiellose Kontrolle über das Stereo-Klangbild.
     

Presets

Ozone's Preset Manager gibt dir professionell gestaltete Ausgangspresets um deine Projekte zu mastern. Anwender die das Plugin oft nutzen werden froh sein, wenn sie die voreingestelten Presets nutzen und dementsprechend abändern können. Das Greg Calbi Mastering Preset für Ozone wird ab sofort mitgeliefert. 

  • Lade und speichere ganz einfach Einstellungen für individuelle Module ohne diese negativ zu beeinflussen.
  • Optimiere deinen Entscheidungsprozess mit ergebnisorientierten Voreinstellungen

Dynamics

Stimme die Dynamik deines Mixes mit unabhängiger Kontrolle von bis zu vier Frequenzbänder ganz einfach ab und das mit jeweils separatem Limiting, Compressing und Expanding. Die interaktive Threshold Kontrolle erlaubt dir die Treshold Punkte für die Limiter und Kompressoren zu setzen, ohne die Kontrolle über den Gain Reduction Meter zu verlieren, der dir spezielle Einsicht über deine Einstellungen liefert.

  • Bestimme die Frequenzen der Frequenzweiche automatisch, basierend von deinem Audiomaterial.
  • Passe die Dynamik der Mitte mit dem Mid/Side Processing Modus deines Mixes unabhängig von Rechts und Links an.
  • Finde die perfekten Kompressoreinstellungen mit der Gain Reduction Trace View, die die Dynamik in Echtzeit auf der Scroll Wellenform aufzeichnet und erhalte weiteren visuellen Einblick mit dem Spektrumanalysator.
  • Setze einen variablen Slope High-Pass der API Thrust-like Tilt Filter zur Reduzierung von Pumpen ein.

Neue Codec Preview [Nur in der Advanced Version]

Höre dir in Echtzeit an, wie dein Master im Industry Standard Codec klingen wird. Mache sofort alle Anpassungen, um den Mix für das Online Streaming perfekt zu machen.

  • Klicke auf Vorschau um zu erfahren, wie dein Audio im MP3 oder AAC Format klingen wird.
  • Solo nur die Audio Datei welche die Kompressiom vom Mix entfernt um sicherzustellen, dass alle wichtigen Informationen nicht verloren gehen.
  • Kompensiere die Klangveränderungen aufgrund der verlustbehafteten Codec Kompression

Neue Export Formate

Gib ein Audioformat an in welches du gerne exportieren möchtest. MP3, WAV, AIF, und AAC stehen zur Verfügung. Somit bist du nicht auf einen separaten Wandler angewiesen, wenn du deine Files exportieren möchtest.

  • Exportiere deine Masters in eine Vielfalt von Formaten, Sample Rates und Bit Rates für wo auch immer deine Musik gehört wird.
  • Exportiere Meta Daten - inklusive Trackname, Bandname, Albumname und mehr, wenn du in MP3 und AAC exportierst.

Als ein Standalone Programm erlaubt dir Ozone auch dein Master in Multiple Tracks in einer Session zu exportieren, ohne Ozone zu verlassen.
  • Passe deinen Sound umso mehr an, indem du andere Favoriten Plugins in deinem Ozone Plugin öffnest.
  • Hole dir die gewünschte Smoothness des Songs indem du den Titel mit der Trim und Fade Funktion abrundest.
  • Hebe sofortige Veränderungen mit dem Waveform Segmentation Overlay hervor, um schnelle Hörvergleiche zu machen.
  • Erhalte mit iZotope's SRCT die höchstmögliche Qualitätswandlung (Sample Rate Konvertierung) bei einem File Import und iZotope's MBIT+T Dither für Single- und Multiple-File Export.

Equalizer und Post Equalizer

Ozone enthält zwei Equalizers, die 8 Bänder mit einstellbaren Filtern mit einer Vielfalt von Filtershapes kombinieren. Verwende den ersten Equalizer für das Shaping deines Masters und nutze dann Ozone's Post Equalizer für mehr Shaping später in deiner Signalkette. Die Analog-Matched EQ Kurven geben dir eine Vorschau vom analogen Verhalten bei hohen Frequenzen.

  • Wähle aus einer Vielzahl von analogen Filterformen inklusive Baxandall Bass und Treble, API-inspirierter Proportional Q, Band Shelf und resonantes High und Low Shelf
  • Hole dir aufschlussreiche Feedbacks über mehrere Ansichten: Volle Spektrum Ansicht, Hauptansicht und die Ansicht aller Bänder zusammen.
  • Erfasse die spektralen Eigenschaften deiner Lieblings-Mischung und kopiere diese mit den raffinierten Matching EQ-Reglern auf dein Master
  • Passe den Equalizer mit dem Mid/Side Prozessor Modus im Zenter deines Mixes unabhängig von den Seiten an.
  • Erhalte im Surgical Modus eine präzise Kontrolle für tiefere Einschnitte mit digitalen Filtern
     

Imager

Stelle die Stereoweite deines Masters mit dem Stereo Imager Modul präzise ein. Der Imager funktioniert mit bis zu vier Frequenzbänder die eine unabhängige Kontrolle der Stereobreite jeder einzelnen Frequenz bringt. Ein integriertes Vectorscope und ein Correlation Meter geben dir ein wertvolles visuelles Feedback für den Masteringprozess inklusive Polar Vectorscope Modes und einen Stereo Balance Meter.

  • Füge dem Mix Tiefe und natürlich klingende Stereobreite hinzu ohne die Monokompatibilität negativ zu beeinflussen.
  • Füge jedem einzelnen Frequenzband Breite hinzu ohne Monokompatibiliätsprobleme zu bekommen.
  • Erhalte Einsicht wie breit dein Mix bei jeder Frequenz ist, setze Frequenzweichen und sehe den Effekt der Stereobildeinstellung in verschiedenen Teilen des Spektrums mit der Stereospektrum Ansicht.
  • Prüfe dein Stereo Signal für die Mono Kompatibilität

Exciter

Ozone's Exciter lässt dich die richtige Menge von Biss und Wärme wählen, um dumpfe Mixe aufzupeppen und das nötige Funkeln und Strahlen verleihen. Verbessere dumpfe Recordings ganz einfach, indem du Röhrensättigung, akzentierte Harmonics und Punch oder Glanz mit einer Vielzahl von Modus hinzufügen kannst. Multiband und Mid/Side Modus geben dir eine grosse Palette von klanglichen Möglichkeiten über das Frequenzspektrum und das Stereobild.

  • Wähle zwischen Triode und Dual Triode Modus oder den neuen Retro, Tape, Warm oder Röhren Modes.
  • Erhalte durch das Display Einsicht in das Sättigungsspektrum jeder einzelnen Frequenz und runde das ganze am schluss mit einem Post-Filter ab.
  • Füge harmonische Verzerrungen ohne drastische Gain Veränderungen mit natürlich klingenden Spitzensättigungen hinzu.

Dither

Ozone bietet die feinsten verfügbaren Bit Reduktionsalgorithmen die dir erlauben, effektiv zu 24, 20, 16, 12, oder 8 Bits zu konvertieren. Mastere deinen Track von einer 24-Bit Quelle für einen tieferen Bit Output, wie z.B. 16-Bit für CD (16-bit). Ozone inkludiert seine eigenen MBIT+ Dither Algorithmen, die Verzerrungen mit minimalem Eigenrauschen reduzieren - Glatte und ruhige Konvertierung für das bestmöglich klingende Dithering.

  • Erhalte weichere und konsistentere Mix Downs mit Dither Kurven für 44.1 kHz und 48 kHz.
  • Erhalte dynamische und transparente Konvertierungen mit integriertem DC Offset Filtering, Auto-Blanking und Dither Harmonic suppression.
  • Geniesse die komplette Ansicht des Konvertierungsprozesses mit einem einzigartigen Set von Bit Scopes und DC Level Meters.

Intelligent Visual Metering [Advanced Only]

Insight, iZotope's Metering Suite ist inklusive als ein separates Komponent Plug-in mit Ozone 7 Advanced. Insight bietet ein umfangreiches Set von Audio Analysen und Metering Tools, perfekt für die Visualisierung und Änderungen, die während des Mixes vorgenommen werden. Monitore alle relevanten Informationen von deinem Mono, Stereo oder Surround Mix visuell in einem Fenster.

  • Erfasse sofort potentielle Mix Probleme durch visuelles Echtzeit Monitoring und farbkodierte Alarmmeldungen. Untersuche dein Audio mit einem einzigartigen 3D Spectrogram.
  • Erhalte eine umfangreiche Suite von Metering Tools in einem einzigen Plug-in, inklusive True Peak Meters, Loudness Meters, Loudness History Graph, Stereo Vectorscope, Surround Scope, 2D/3D Spectrogram und Spectrum Analyzer.
  • Stelle sicher, dass dein Audio mit den gängigen Loudness Standards voll kompatibel ist.

Workflow Highlights

Im gesamten ist Ozone ein zukunftsweisende Tool, dass dir hilft deinen Mastering Workflow zu verbessern.

  • Mit Ozone Advanced sind alle zehn Ozone Module in einem separaten Komponent Plug-in inklusive. Lade sie auf deine Audiospuren, um die ganze Power von Ozone auszuschöpfen, bevor du deinen Mix masterst. [Nur in der Advanced Version]
  • Kreiere ganz einfach deinen eigenen Signalpfad durch eine anpassbare Signalkette um die analoge und moderne Verarbeitung zu kombinieren.
  • Stelle sicher, dass dein Master nicht nur lauter, sondern besser ist, indem du die einzelnen Prozessoren und Module in den Bypass Modus versetzt.

 

Menu