Choose your language

AVID ARTIST MIX

Artist Mix ist eine 8-Fader-Bedienoberfläche, die in jeder EUCON-fähigen Audio- und Video-Anwendung höhere Geschwindigkeit und Kontrolle als eine Maus bietet. Nutzen Sie den schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Softwarefunktionen direkt von der Bedienoberfläche aus, um Audiopegel, Plug-In-Parameter, Panning, Automationsmodi und vieles mehr mit hervorragendem visuellem Feedback zu regeln. Und das alles in einer kompakten Einheit, die perfekt zwischen Ihre Tastatur und den Bildschirm passt.


EUCON (Extended User Control)

Artist Mix arbeitet mit EUCON (Extended User Control), einem schnellen, offenen Steuerungsprotokoll, das von vielen führenden Softwareentwicklern der Welt eingesetzt wird. Pro Tools, Media Composer, Apple Logic, Apple Final Cut Pro, Steinberg Cubase und viele andere Anwendungen unterstützen EUCONT. Damit können Sie fast jede Softwarefunktion präzise steuern. Sie steuern mit hoher Geschwindigkeit und absoluter Präzision fast alle Softwarefunktionen und erleben eine eng verzahnte "Software als Hardware"-Arbeitsweise.


Artist Mix - wichtigste Features

  • 8 berührungsempfindliche motorisierte Fader (100 mm lang)
  • 8 berührungsempfindliche Drehgeber
  • 8 hochauflösende OLED-Displays
  • Ethernet-Systemanbindung für schnelle, präzise Steuerung
  • Fußschalterbuchse für Punch-In- und Punch-Out-Vorgänge während der Aufnahme
  • Unterstützt EUCON-, HUI- und Mackie Control-Protokolle
  • Steuert mehrere Anwendungen und Workstations
  • Schlankes, kompaktes Design für die mühelose Integration in die Studioumgebung und problemlose Transportierbarkeit


Übernehmen Sie die Kontrolle mit EUCON

Artist Mix gibt Ihnen volle, integrierte Kontrolle über Ihre bevorzugten EUCON-fähigen Kreativanwendungen: Pro Tools, Media Composer, Logic, Nuendo, Cubase, Maestro und viele andere. EUCON überträgt hochaufgelöste Steuerungsdaten für Fader, Drehregler, Displays usw. zwischen Artist Control und der Anwendung auf Ihrem Computer, auf der jeweils der Fokus liegt. So können Sie mit einem einzigen Tastendruck zwischen mehreren Anwendungen (und sogar Workstations) wechseln - alle Bedienelemente und Anzeigen werden automatisch an die ausgewählte Anwendung angepasst.


Steuerung mit hoher Auflösung und hoher Geschwindigkeit

EUCON erreicht die 8-fache Auflösung und die 250-fache Geschwindigkeit von MIDI und ermöglicht damit eine leistungsstarke und reaktionsschnelle direkte Steuerung, wie bei einem professionellen Mischpult.


Arbeiten mit mehreren Anwendungen

Moderne, anwendungsübergreifende Workflows laufen mit nahtlosen Anwendungswechseln schneller: Artist Mix passt sich sofort an die jeweils aktuelle Anwendung an. Sie haben sogar die Möglichkeit, Teile der Bedienoberfläche fest mit einer Anwendung zu verknüpfen und mithilfe der restlichen Bedienelemente zwischen Anwendungen zu wechseln - ideal für die Monitor- und/oder Transportsteuerung.


Steuern mehrerer Workstations

Innerhalb Ihres erweiterten Netzwerks haben Sie direkten Zugriff auf jede Workstation mit EUCON-fähiger Software, wobei Tastatur- und Mausbefehle automatisch an die ausgewählte Workstation weitergeleitet werden - ideal für Workstation-übergreifende Workflows und Studios mit Maschinenräumen.


Flexibilität

Sie können mehrere Controller der Artist-Serie anschließen und entweder als eine einzige erweiterte Bedienoberfläche oder unabhängig voneinander benutzen sowie die Bedienelemente ganz nach Bedarf anpassen. Die Empfindlichkeit der Bedienelemente ist einstellbar, Sie können Fader-Kanäle in Form von "Layouts", die mit dem Projekt gespeichert werden, fest mit Session-Spuren verknüpfen und vieles mehr.


Zukunftssicher

Avid entwickelt EUCON ständig weiter, sodass Entwicklungspartner Ihre bevorzugte Software über Updates problemlos mit neuen Funktionen ausstatten können. EUCON unterstützt sogar die Protokolle HUI und Mackie Control und ist dadurch noch flexibler.


Mischen mit hoher Präzision

Vier qualitativ hochwertige, 100 mm lange berührungsempfindliche Motorfader sorgen für eine präzise und reibungslose Mixsteuerung. Um Spuren zu selektieren, müssen Sie einfach nur den entsprechenden Fader berühren.

Verwenden Sie separate Tasten, um Spuren Bank-weise (jeweils acht) oder schrittweise (jeweils eine) zu scrollen und damit die Navigation durch Projekte zu beschleunigen. Sie können sogar einzelne Spuren fest mit Fadern verknüpfen und dies in Form von Layouts (bis zu 48 pro Projekt) speichern. Layouts werden zusammen mit Ihrem Projekt gespeichert, sodass Sie sie problemlos abrufen und selbst große Projekte ganz unkompliziert mischen können. Sie haben die Möglichkeit, mehrere Layouts zu speichern und damit Schlagzeug, Keyboards, Gitarren usw. zu mischen oder einfach einen Fader zu sperren, der als Master-Fader fungiert.


Parameter anpassen - haben Sie den Dreh raus?

Mit den berührungsempfindlichen Drehgebern können Sie alles steuern, von Panning und Gain bis hin zu Plug-In-Parametern, EQ-Einstellungen und mehr. Positionsfeedback wird dabei sofort auf den hochauflösenden OLED-Displays angezeigt.

Dank der Berührungsempfindlichkeit können Sie Automation schnell und intuitiv schreiben. Außerdem sind die Drehgeber bewegungsempfindlich, d. h., Sie können sowohl mit einer Drehung einen schnellen Sweep vom minimalen zum maximalen Parameterwert ausführen als auch durch langsames Drehen sehr genaue Anpassungen vornehmen. Drücken Sie oben auf die Drehgeber, um mehrere Instanzen von Plug-Ins, Sends usw. zu erstellen sowie durch Parameter zu navigieren.


Anzeigen von Feedback mit hoher Auflösung

Spurnamen und -nummern, detaillierte Meteringdaten (von Mono bis 5.1-Surround), Parameternamen und -werte, den aktuellen Automationsmodus und weitere Informationen können Sie auf acht 128 x 64 Pixel großen OLED-Displays problemlos ablesen. Sie erhalten direktes Feedback zu dem Element, das Sie gerade bearbeiten, sobald Sie den entsprechenden Drehgeber bewegen.


Artist Mix-OLED-Displays

Passen Sie die Bedienoberfläche ganz nach Ihrem Bedarf an

Controller der Artist-Serie lassen sich aufgrund ihrer Modularität in den unterschiedlichsten Konfigurationen kombinieren, um Ihrem Workflow Rechnung zu tragen. Passen Sie Ihr Artist-System ganz individuell an: Eine Artist Control, bis zu vier Artist Mix, eine Artist Transport und eine Artist Color bedeuten vollkommene Flexibilität mit insgesamt bis zu 36 Fadern. Sie können die Geräte leicht zu einer einzigen nahtlosen Bedienoberfläche verbinden oder sie separat einsetzen, da jedes Gerät über eine eigene Ethernet-Verbindung verfügt.

 

Menu